Neues Apex Legends Patch behebt mehrere Absturzfehler auf PS4 und Xbox One

Neues Apex Legends Patch behebt mehrere Absturzfehler auf PS4 und Xbox One

Apex Legends ist das heiße neue Thema in der Battle-Royale-Konversation, und Respawn hat gerade einen brandneuen Patch für das Spiel auf allen Plattformen veröffentlicht. Erwarten Sie keine neuen Modi wie das Survival-Modus-Gerücht, das die Runden durchführt. Hier geht es darum, Absturzprobleme für das Spiel zu beheben.

Der Patch für Apex Legends behebt zunächst zwei Probleme auf der PS4. Der Patch behebt einen Absturz, der beim Drücken einer Taste zu einem früheren Zeitpunkt des Ladevorgangs aufgetreten ist, und behebt außerdem ein Problem mit GPU-Hängen auf der Plattform.

Auf PC, PS4 und Xbox One behebt der Patch einige weitere Probleme. Erstens wurde der Fehler behoben, der dazu führte, dass sich Spieler nach der Wiederbelebung manchmal unglaublich langsam bewegten. Es gibt auch ein Update für die ultimative Fähigkeit von Mirage, die Abstürze verursacht, und ein Update für Epic-Skins von Gibraltar, die Abstürze auf der Xbox One verursachen.

Was in diesem Patch nicht enthalten ist, ist eines der neuen Features für Apex Legends, die zu Beginn der Woche aus dem Spiel stammen. Es gab Hinweise auf einen „Survival“ -Modus, in dem NPCs die Spieler beobachten und anfeuern würden, sowie ein Replay-System und neue Kosmetika. Alle diese Funktionen werden zum Zeitpunkt der Erstellung von EA und Respawn nicht bestätigt.

Apex Legends ist das Schlachtfeld „Titanfall“ von Respawn. Obwohl es weder Mechs noch Mauerrennen gibt, scheint Apex Legends seinen eigenen einzigartigen Erfolg zu haben. Sie können unsere Apex-Legenden-FAQ für unsere vollständige Berichterstattung, einschließlich Tipps und Charakteranleitungen, lesen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.