Netflix erhöht wieder seine Preise

Netflix erhöht wieder seine Preise

Damit sich alle Ihre Kabel, Ladegeräte, SD-Karten, Akkus und diversen Extras nicht in der Tasche befinden, benötigen Sie eine Art System, um sie zu organisieren. Schauen wir uns unsere Favoriten an. Die besten tragbaren Monitore mit USB-Anschluss von Michael Crider am 15. Januar 2019 Wenn Sie Ihren Desktop auf zwei oder mehr Monitore aufgerüstet haben, ist es schwierig, wieder zu einem Monitor zurückzukehren, aber es ist nicht praktisch, ihn zusammen mit Ihrem Laptop mitzunehmen. Betreten Sie den tragbaren USB-Monitor, einen zweiten Monitor, den Sie problemlos mitnehmen können. Warten Sie nicht länger auf Apple und AirPower: Laden Sie Ihre AirPods kabellos mit diesen Fällen von Craig Lloyd am 15. Januar 2019 auf. Es ist schon über ein Jahr her, seit Apple seine drahtlose AirPower-Ladematte erstmals vorgestellt hat, aber wir warten immer noch. Es mag zwar tot (oder zumindest stark verzögert) sein, aber eines haben wir nicht vergessen: das Versprechen von AirPods mit kabelloser Aufladung. Hier erfahren Sie, wie Sie dies in Fällen von Drittanbietern erhalten. Folge uns!

Facebook

Twitter

Netflix erhöht seine Preise wieder

Netflix erhöht wieder seine Preise Cameron Summerson @summerson
15. Januar , 2019, 10:23 Uhr EDT 15. Januar 2019, 10:32 Uhr EDT

Netflix erhöht wieder seine Preise

Wir alle wussten, dass es früher oder später passieren würde, aber zum ersten Mal Seit 2017 erhöht Netflix die Kosten aller seiner Pläne. Die Preiserhöhung wird die Preise um 13-18% erhöhen.

Der aktuelle Basisplan (8 $) springt auf 9 $. Der mittlere Preis von 11 US-Dollar wird 13 US-Dollar betragen, während der 14-Dollar-High-End-Plan auf 16 US-Dollar steigen wird. Auch dies sollte für niemanden eine Überraschung sein. Da das Unternehmen mehr originelle Inhalte produziert, gibt es immer mehr Geld aus. Zumindest der Großteil des ursprünglichen Inhalts ist wirklich gut. Vielleicht können sie etwas von diesem Geld verwenden, um über die Rückkehr von Daredevil zu verhandeln (kann einen Kerl nicht zum Wunschdenken anstoßen, oder?).

Die Preiserhöhung wird sofort für Neukunden erfolgen, bestehende Benutzer werden sich jedoch in den nächsten drei Monaten ändern. Es ist unklar, was mit Kunden geschieht, die auf einer Art Sonderpreis stehen, wie den günstigeren Tarifen für T-Mobile-Kunden, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie irgendeine Preiserhöhung sehen werden.

über CNBC

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.