Netflix bietet seinen Android-Nutzern nach der anfänglichen iPhone-Exklusivität eine lang ersehnte Funktion

Netflix bietet seinen Android-Nutzern nach der anfänglichen iPhone-Exklusivität eine lang ersehnte Funktion Angesichts der Belagerung aller Seiten der Video-Streaming-Branche, während Disney und Apple ihre Bemühungen zur Diversifizierung der Geschäftstätigkeit intensivieren, kocht Netflix Berichten zufolge eine Reihe großer Änderungen an, die darauf abzielen, das Unternehmen beizubehalten und zu erweitern riesige Abonnentenbasis. Bevor die beliebte VOD-App jedoch grundlegend überarbeitet wird und kostengünstige, nur für Handys verfügbare Pläne grünes Licht erhalten, wird ein kleineres Update für Android-Binge-Watcher eingeführt.
Die neue Funktion der offiziellen Netflix-App für Android-Geräte nach 91Mobiles ist zwar im herkömmlichen Sinne kein richtungsweisender Schritt, wird aber den Nutzern von Instagram das Leben erheblich erleichtern. Diese können jetzt ihre Lieblingsfilme und -fernsehshows mit dem beliebten Stories-Tool des sozialen Netzwerks teilen, das sich für Netflix und Instagram wie ein Win-Win-Szenario anhört.
Wenn Sie sich fragen, warum diese Funktion früher nicht verfügbar war, ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass iPhone-Benutzer bereits im Januar native Unterstützung für das Teilen von Netflix-Titeln mit Instagram Stories erhalten haben. Leider scheint es, dass auch nach all der Zeit nicht jeder Android-Binge-Watcher auf der ganzen Welt von der praktischen neuen Funktion profitieren kann.
Dieser Autor verfügt beispielsweise über eine aktualisierte Netflix-Android-App, mit der er weiterhin nur Titel über Facebook Messenger, WhatsApp, Twitter und einige andere Instant Messaging-Dienste freigeben kann. Wenn Sie die Option zum Teilen von Instagram-Geschichten sehen, müssen Sie nur darauf tippen, nachdem Sie bereits auf den bestimmten Film oder die Show getippt haben, die Sie Ihren Followern empfehlen möchten. Fügen Sie dann einen Aufkleber oder einen Kommentar zu Ihrer Geschichte hinzu Standardmäßig das Cover von Netflix.  
Dies ist eine sehr unkomplizierte und einfache Möglichkeit, den Social-Networking-Winkel der weltweit beliebtesten Streaming-Plattform für ein potenzielles Publikum von 500 Millionen Menschen zu verbessern.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.