Nach sechs Monaten erhalten Fallout 76-Spieler endlich eine Leinentasche

Nach sechs Monaten erhalten Fallout 76-Spieler endlich eine Leinentasche

Von Matt Kim News Editor

14.06.2013

Haben Sie einen News-Tipp?

Gibt es etwas, über das wir Ihrer Meinung nach berichten sollten? E-Mail an news@usgamer.net.

Kunden der Fallout 76 Collector’s Edition erhalten endlich die versprochenen Canvas-Taschen. In der vergangenen Woche wurden Ersatz-Segeltuchtaschen für die Sammeledition Fallout 76 im Wert von 200 US-Dollar verschickt, die in die Hände langweiliger Kunden gelangten.

Als Fallout 76 zum ersten Mal angekündigt wurde, enthüllte Bethesda eine teure Sammleredition, deren Kernstück ein nachgebildeter Power Armor-Helm war. In der Verpackung steckte jedoch eine Tragetasche, die aus Segeltuch gefertigt sein sollte, um der militärischen Ästhetik zu entsprechen.

Die Taschen, die die Leute zum Zeitpunkt des ersten Versands der Collector’s Edition erhalten hatten, bestanden nicht aus Canvas, sondern aus Nylon. Als sich Kunden beschwerten, sagte Bethesda, dass dies auf ein Herstellungsproblem und die Materialkosten für Leinwand zurückzuführen sei. Die Taschen waren technisch noch verwendbar, aber Nylon ist keine Leinwand, und die Fans waren zu Recht empört. Bethesda versuchte, den Ärger zu lindern, indem sie ihren Kunden 500 Atome oder 5 US-Dollar an Fallout 76-Währung im Spiel anbot. Aber es hat nicht gereicht.

Im Dezember 2018 versprach Bethesda, die Nylontaschen gegen solche aus Segeltuch auszutauschen, und ein halbes Jahr später hält Bethesda dieses Versprechen endlich ein. Die Nutzer in den sozialen Medien veröffentlichen bereits Bilder ihrer neu erworbenen Westtek-Canvas-Taschen, und tatsächlich handelt es sich um Canvas.

@jasonschreier Also ist es da … pic.twitter.com/q5wqI6Lce3

— Jordan Stapleton (@GTAJJ_), 14. Juni 2019

Der Vorfall mit Segeltuch- / Nylontaschen ist nur eines der vielen frühen Probleme, die den Start von Fallout 76 plagten Bemühungen, Fallout 76 sowohl im Spiel als auch außerhalb zu verbessern.

Einige neue Ankündigungen für Fallout 76 sind ein neuer Battle Royale-Modus, der in Ordnung ist, und die Einführung von NPCs in der Appalachia-Region. Keine NPCs in Fallout 76 zu haben, war ein Hauptstreitpunkt, und eine Entscheidung, die Bethesda nachdrücklich verteidigte. NPCs in Fallout 76 werden wie in anderen Fallout-Spielen mit Dialogbäumen und verschiedenen Fraktionen aussehen.

Weitere Informationen zum kommenden Wastelanders-Update finden Sie in unserem Fallout 76-Handbuch. In unserer Zusammenfassung zur Bethesda E3 2019 finden Sie alle Neuigkeiten aus der Show.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.