Mysteriöse neue Pokemon Meltan ist viel netter, als wir es für

Mysteriöse neue Pokemon Meltan ist viel netter, als wir es für

Kredit geben

Verzichte auf alles, was du über die Gesetze der Wissenschaft weißt, denn es ist Zeit, etwas über die Biologie von Pokémon zu lernen. Wir haben einige neue Informationen über das mythische „Meltan“, das neueste Pokémon, um einen Namen zu erhalten.

Meltan taucht hier und da in Pokémon Go auf, aber der glitschige kleine Kerl verwandelt sich gerade in ein Dito, wenn er gefangen genommen wird. Eine neue Videoserie, „The Two Professors“, erklärt die Natur von Meltan durch einen Dialog zwischen Professor Willow von Pokémon Go und seinem Mentor Professor Oak.

Episode 2, die heute veröffentlicht wurde, sieht die beiden Gelehrten über eine mysteriöse Box nachdenken, die Oak in der Nähe seiner alten Texte über Meltan findet. Gemeinsam lösen sie das Geheimnis der Box. Ich hatte gehofft, dass ein Typ mit vielen Reißzwecken in seinem Kopf hinter Willow stehlen und zischen würde „Wir haben solche Sehenswürdigkeiten zu zeigen“, aber stattdessen bekommen wir nur ein paar mehr Antworten über die Natur von Meltan. Gut, ich nehme es.

Es scheint, dass Meltan in bewaldeten Gebieten beheimatet ist und in einem inaktiven Zustand bleibt, bis sie in die Natur zurückkehren. In der Wildnis gedeihen sie und gruppieren sich schnell. Die mysteriöse Box, aus der Meltan Prime entspringt, schließt ebenfalls aus eigener Kraft, und Oak warnt, dass es so bleiben wird, bis es sich von allein wieder öffnet. Professor Willow wird an dieser Stelle ein wenig zottelig. Ich hoffe aufrichtig, dass diese ganze Serie damit endet, dass Willow vor seinem alten Lehrer eine Kernschmelze hat (ein Meltan, wenn du so willst).

Episode 2 von „The Two Professors“ endet mit Willow und Oak, die versprechen, mehr über Meltan zu recherchieren, aber das ist nicht alles, was wir über unseren neuen Flüssigmetallfreund lernen. Ein weiteres Video, das auf dem offiziellen Pokémon-YouTube-Kanal früher veröffentlicht wurde, bietet weitere Beobachtungen über den Newcomer. Es scheint, dass Meltans Körper aus flüssigem Metall besteht – ein Punkt, der in Pokémon Go und „The Two Professors“, wo ihre Körper weißen Blobs ähneln, nicht besonders gut zur Geltung kommt. Meltan fühlt sich auch von allem Metall angezogen und fügt seinem Körper immer dann etwas hinzu, wenn sich die Gelegenheit bietet. Es ist neugierig, schelmisch und sehr kontaktfreudig. Oh, und wie wir hätten denken sollen, hat Meltan eine Evolution – wenn auch eine einzigartige. Das Video deutet an, dass viele Meltan sich zu etwas mehr zusammenschließen können, obwohl wir ihre entwickelte Form nicht außerhalb einer verschwommenen Silhouette sehen.

Meltan gewinnt nach und nach Skeptiker. Während seine anfängliche Enthüllung etwas Verachtung hervorbrachte, stellt sich heraus, dass es mehr in diesem Glob von flüssigem Metall gibt, als irgendjemand zuerst dachte. Das zweite Video ist besonders herzerwärmend. Es ist schwierig, Meltans scheinbar einfache Form zu hassen, wenn man sieht, wie sie mit anderen Mitgliedern ihrer Spezies interagiert oder beobachtet, wie sie in Schwierigkeiten gerät. Ich möchte auch mehr über seine Entwicklung wissen. Darüber hinaus ist seine flüssige Metallkomponente kühler, als ich zuerst erkannte.

Meltan wird Pokémon in seine achte Generation führen und die Pokémon Company macht einen guten Job, indem sie uns mit dieser schrittweisen Entdeckung des Mysteriums begleitet. Wir haben nur noch einen Stopp, bevor 2019 Pokémon Gen VIII schlägt. Besuchen Sie unsere Reiseführer zu Pokémon Let’s Go Pikachu und Let’s Go Eevee für den Nintendo Switch.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften. Wenn Sie auf eins klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.