Musik-Streaming-App Tidal jetzt für Samsung Wearables

Musik-Streaming-App Tidal jetzt für Samsung Wearables

verfügbar

Samsungs tragbare Geräte werden für Musikliebhaber etwas verlockender. Populärer Musik-Streaming-Dienst Tidal hat seine App in Samsungs Wearable-Lineup eingeführt, darunter Galaxy Watch, Gear Sport, Gear S3, Gear S2 sowie Gear Fit2 und Gear Fit2 Pro. Dies ist die erste App von Tidal für Wearables, die sicherlich ihre Benutzer begeistern wird.

 

Tidal kommt über Samsung Wearables an

Die Tidal-App für tragbare Samsung-Geräte ist jetzt im Galaxy Apps Store zum Herunterladen verfügbar. Die App ’ s “ Hauptmenü ” Bietet Benutzern Zugriff auf die Musiksammlung von Tidal. Unter dem “ Erkunden ” In diesem Menü finden Benutzer redaktionelle Inhalte und eine Option zum Durchsuchen des Katalogs und der Wiedergabelisten von Tidal. “ Meine Sammlung ” zeigt Ihre Lieblingsinhalte und Wiedergabelisten. Tidal versucht auch, die fitnessorientierten Besitzer von Samsung Wearable mit speziell kuratierten Trainings-Playlisten anzusprechen. Mit Tidal können Benutzer die Tracks auch für den Offline-Zugriff herunterladen.

 

Musik-Streaming-App Tidal jetzt für Samsung Wearables

  ; ll erfordert ein Tidal Premium-Abonnement. Wenn Sie sich jedoch über eine Samsung-Smartwatch anmelden, erhalten Sie 3 Monate Tidal Premium kostenlos.

 

Während die App im Galaxy Apps Store zum Herunterladen verfügbar ist, müssen Sie die App mit Ihrem Tidal-Konto verknüpfen, um zu beginnen. Besuchen Sie dazu auf Ihrem Computer oder Telefon „link.tidal.com“ und melden Sie sich mit Ihrem Tidal-Konto an (oder melden Sie sich an, wenn Sie noch kein Konto haben). Öffnen Sie nun die Tidal-App auf Ihrem Samsung Wearable und geben Sie den darauf angezeigten Code ein, um ihn mit Ihrem Konto zu verknüpfen und mit dem Streaming zu beginnen.

Dies ist die erste App von Tidal für Wearables, und das Unternehmen verspricht, dass weitere tragbare Unterstützung bevorsteht. Es ist also wahrscheinlich, dass Apple Watch es bald auch bekommen wird.

Samsung hat kürzlich eine langfristige Partnerschaft mit Spotify zur Spotify-App als Teil des Setup-Prozesses auf seinen Geräten geschlossen. Daher gibt es jetzt einen Wettbewerb zwischen Tidal und Spotify. Samsung hat kürzlich auch seine eigene Musik-App aktualisiert, um eine Spotify-Registerkarte hinzuzufügen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.