Museum of Broken Relationships dreht Herzeleid in die Kunst

Museum of Broken Relationships dreht Herzeleid in die Kunst

Museum of Broken Relationships dreht Herzeleid in die KunstEnlarge Bild

Bewundern Sie Artefakte aus gescheiterten Liebe Verbindungen in einem neuen Museum für Herzschmerz.

Museum of Broken Relationships

Wenn Kroatien-basierte Filmproduzent Olinka Vistica und Künstler Drazen Grubisic nach vier Jahren brach zusammen, fragten sie sich was mit all ihren sentimentalen einander Geschenke im Laufe der Jahre zu tun – mit einem kleinen, Wind-up Hase sie verehrt beide.

Statt ihre geliebten Schätze werfen und die Erinnerungen an ihnen, entschied das Duo das Museum of Broken Relationships zu öffnen.

Das Museum zeigt Gegenstände gespendet, die jeweils einen Titel, Beziehung Dauer, Ort und die Geschichte hinter dem Punkt, wie durch die mit gebrochenem Herzen Spender beschrieben.

Ähnliche Geschichten

  • Carrie Fisher Gerichte out ‚Beratung von der dunklen Seite „
  • Ist verlängern Facebook Herzeleid?
  • Frau die Erlaubnis, die Scheidungspapiere über Facebook zu dienen

Sie Angebote im Museum aufgenommen haben alles von Dessous und Spielzeug bis hin zu Liebesbriefe und Fotos enthalten. Es gibt sogar ein Hochzeitskleid in einem Gurkenglas vollgestopft.

Museum of Broken Relationships dreht Herzeleid in die KunstEnlarge Bild

Dieses Gold, graviert Zippo ist eine der vielen Artefakte Sie auf der Los Angeles Zweigstelle des Museums of Broken Relationships sehen können.

Museum of Broken Relationships

Das Museum ursprünglich in Zagreb, Kroatien eröffnet im Jahr 2006 und seine Exponate haben die Runde in Frankreich, Argentinien, Südafrika und den Vereinigten Staaten gemacht. Das Museum of Broken Relationships hat jetzt eine Niederlassung in Los Angeles.

Der Eintritt in den LA Zweig ist $ 18, mehr als 100 Elemente auf dem Display zu sehen. Sie können auch das Museum der Beichtstuhl besuchen.

Für die von Ihnen mit Erinnerungsstücken an Beziehungen schief gegangen, das Museum bietet ihnen aus den Händen zu nehmen.

„Wenn Sie gewünscht haben, die emotionale Belastung zu entlasten, indem sie alles zu löschen, die Sie von dieser schmerzliche Erfahrung erinnert, indem sie alle weg zu werfen – nicht“, das Museum Website heißt. „Geben Sie es uns.“

Dank eines Ex-Freund, der seine Band als mich mehr geliebt, ich habe bereits eine ziemlich verstümmelten Metallica Tour T-Shirt und ein Paar Trommelstöcke zum Museum zu spenden.

Was werden Sie spenden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.