Murphy Brown 2018: Alles, was Sie über das Comeback wissen müssen

Murphy Brown 2018: Alles, was Sie über das Comeback wissen müssen

Murphy Brown wurde über zehn Spielzeiten von 1988 bis 1998 auf CBS (CNETs Muttergesellschaft) ausgestrahlt. Er kehrt in diesem Monat zu dem mit Spannung erwarteten Neustart zurück, der den Bewohnern des Weißen Hauses zu schaffen machen wird.

Es ist zwei Jahrzehnte her, dass das fiktionale Washingtoner DC-Team von Rundfunkjournalisten aus einer Show namens FYI IRL-Politiker so präzise aufspießte, dass sie praktisch bluteten. Sogar in den Fällen, in denen die Show nicht absichtlich versuchte, George W. Herbert Walker Bushs Regierung zu verärgern, hatte das, was in dieser Sitcom geschah, reale Konsequenzen.

Star Candice Bergen, Showschöpferin Dianne English und die meisten der Originalbesetzung haben sich für das Revival entschieden, das die beiden Frauen zugeben, dass sie von den letzten Präsidentschaftswahlen inspiriert wurden. Die erste Episode beginnt am Wahltag 2016, und das Produktionsteam hat nicht jede Episode dieser 13-Episoden-Saison geplant, um Raum zu lassen, um auf aktuelle Nachrichten zu reagieren, wie sie es taten (wenn auch mit weniger Geschwindigkeit) Tag.

Murphy Brown 2018: Alles, was Sie über das Comeback wissen müssen

Murphy Brown kehrt am Donnerstag, den 27. September auf CBS zurück.

Robert Trachtenberg / CBS

Was ist das große an dieser Show?

Die Zuschauer sahen die Figur Murphy Brown als respektierte Journalistin, die mit 42 Jahren eine starke, alleinerziehende Mutter wurde, eine Entscheidung Das wurde vom wirklichen Vizepräsidenten Dan Quayle in einer Rede vom 19. Mai 1992 dafür kritisiert, dass er „über die Bedeutung von Vätern spottete, indem er ein Kind allein trug und es nur als eine weitere Lifestyle-Wahl bezeichnete“. Quayle, Murphy Brown und ihr Baby machten am nächsten Tag die Titelseiten der New York Times und der New York Daily News, wobei letzterer mit der Überschrift „Quayle to Murphy Brown: Du Tramp!“ Lief Um keine Bedenken zu haben, auf 45 zu zielen, gab Bergen zu, als er ein Spiel auf Watch What Happens Live mit Andy Cohen spielte. Sie behauptete, dass es „überhaupt keinen physischen Kontakt“ gäbe, und dass er „sehr gutaussehend und eine Spülung“ sei. Und alle anderen im Büro und in der Verwaltung sind wahrscheinlich faires Spiel.

Im ursprünglichen Lauf verspottete die Mannschaft die Anita Hill und Clarence Thomas Senatsanhörung, die Behauptungen sexueller Belästigung mit mehr sexueller Belästigung entsprach, als Murphy in einer Senatsanhörung mit besonders lüsternen Senatoren aussagte, die offen darüber scherzten Korruption. Fans der alten Show sind begeistert zu sehen, Murphy den gleichen Druck auf aktuelle Politiker und Themen wie Klimawandel, Einwanderung, Gesundheitsversorgung und Steuern anwenden.

„Sie hält sich bestimmt nicht zurück“, sagte Bergen gegenüber Vanity Fair von der aktuellen Murphy Brown-Figur und fügte hinzu, dass Zuschauer „den verrückten körperlichen Humor und Slapstick erwarten können, und dann sehr harte Angriffe auf verschiedene Leute in der Es erlaubt den Leuten, eine bestimmte Menge zu entlüften. „

Sind die Original-Episoden von 1988-1998 jetzt zu sehen?

Leider ist es nicht so einfach. Nur Staffel 1 (1988) ist auf DVD erhältlich, und keine Episoden des 10-Saison-Laufs sind für das Streaming verfügbar.

Die Show war berüchtigt dafür, in späteren Jahren Probleme mit der Musiklizenzierung zu haben, weil ein anderer Motown-Hit jede Woche als Titelsong verwendet wurde und CBS nicht den Originallauf von Episoden besitzt, wie sie produziert wurden von Warner Bros.

Besetzung (The OGs)

  • Candice Bergen als Murphy Brown, Verteidiger der Presse und echte Nachrichten.
  • Glaube Ford als Corky Sherwood, die ehemalige Miss America-gewordene Moderatorin, die kurz den verheirateten Namen Corky Sherwood-Forrest hatte. Joe Regalbuto als Frank Fontana, ein investigativer Reporter, der traditionell bereit ist, Risiken einzugehen.
  • Grant Shaud als Miles Silverberg, der Executive Producer von FYI und jetzt von der neuen Faux-Show Murphy In the Morning war.

Wo sind die anderen OGs?

Charles Kimbrough, der den Anchorman Jim Dial im Original von Murphy Brown gespielt hat, ist das eklatanteste Versäumnis der Festanstellung beim Neustart, obwohl Diane Englisch bei der TV Critics Association Panel enthüllt, dass er in der Serie in einem drei Episoden Handlungsbogen in dieser Saison erscheinen wird. Robert Pastorelli, der Murphys Hausmaler und unwahrscheinlicher Freund Eldin spielte, starb 2004, und Pat Corley, der den gleichnamigen Besitzer von Phil’s Bar spielte, wo die Crew nach der Arbeit Dampf ablassen würde, starb 2006.

h2> Cast (Die Neuankömmlinge)

  • Jake McDorman als Avery Brown, Murphy Browns inzwischen erwachsen gewordener Sohn, der für ein konservatives Netzwerk von Rivalen namens Wolf — arbeitet; und hat ideologische Auseinandersetzungen mit seiner Mutter.
  • Nik Dodani als Pat Patel, der Social-Media-Direktor von Murphy In den Morgen, der mit der Arbeit mit einem Personal konfrontiert ist, das nicht gerade an Facebook, Instagram o. ä. gewöhnt istr Twitter.
  • Tyne Daly als Phyllis, die Schwester des verstorbenen Barbesitzers Phil (gespielt von Corley), scheint seine vertraute und informelle Rolle als Therapeut anzunehmen.

Was ist mit Kameen?

Diane Englisch sagte auf der TCA Veranstaltung, dass jemand „enorm berühmt“ erscheint in der ersten Episode, und wenn der schwere Gastauftritt Quotienten in Die Originalserie ist ein Hinweis darauf, es wird zweifellos bekanntere Gesichter geben, die in dieser Saison Cameos machen.

Verkauft! Wann fängt es an?

Murphy Brown hat am 27. September um 21:30 Uhr Premiere. auf CBS, die live auf CBS.com, der CBS All Access App oder über Hulu oder Amazon gestreamt werden können.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.