MoviePass: So deaktivieren Sie die Standortverfolgung

MoviePass: So deaktivieren Sie die Standortverfolgung

Einen Film jeden Tag für nur $ 9,95 pro Monat sehen zu können, scheint zu gut um wahr zu sein. Je nachdem, wie sehr Sie Ihre Privatsphäre schätzen, ist es vielleicht.

MoviePass hat ein Geschäftsmodell entwickelt, bei dem die Daten seiner Nutzer verkauft werden, damit Filme wieder erschwinglich werden. Worum es bei MoviePass nicht ging, ist jedoch, wie es Ihren Standort verfolgt – und nicht nur im Kino. Auch wenn die App nicht geöffnet ist, kann sie Ihren Standort vor und nach dem Ansehen eines Films verfolgen, während Sie den Dienst nutzen.

Der MoviePass-Weg ist kaum ein einzigartiges Geschäftsmodell. Google, Amazon und Facebook zum Beispiel verfolgen Ihre Bewegungen online, um Ihnen besser Anzeigen für Produkte zu liefern oder Suchergebnisse an Sie anzupassen. MoviePass hofft, mit Ihren physischen Standortdaten etwas Ähnliches zu tun. CEO Mitch Lowe sagt, dass er die Standortdaten nutzt, um nahe gelegene Angebote – wie Rabatte auf Reisen oder Restaurants – auf dem Weg vom und zum Theater zu vermarkten.

MoviePass hat eine Stellungnahme zum Tracking von Standortdaten veröffentlicht und versprochen, dass diese Daten nicht verkauft werden. Aber für einige kann es sich immer noch wie eine Verletzung der Privatsphäre fühlen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Filmabonnementdienst Ihren Aufenthaltsort aufspürt, können Sie ihn wie folgt deaktivieren.

MoviePass-Standortverfolgung auf Android deaktivieren

MoviePass: So deaktivieren Sie die Standortverfolgung

Damit MoviePass funktioniert, müssen Sie Zugriff auf Standortdienste gewähren.  

Taylor Martin / CNET

Wenn Sie die MoviePass-App zum ersten Mal auf Ihrem Android-Telefon installieren und öffnen, werden Sie aufgefordert, Standortdienste zuzulassen. Offensichtlich können Sie zu diesem Zeitpunkt den Zugriff verweigern.

Die App wird jedoch nicht wie vorgesehen funktionieren. Es wird Ihnen mitteilen, dass „GPS-Dienste für die ordnungsgemäße Ausführung von MoviePass erforderlich sind“. Sie können dies zu Ihrem Vorteil nutzen. Wenn Sie in der Eingabeaufforderung auf OK tippen, werden Sie erneut aufgefordert, Standortdienste zuzulassen. Tippen Sie auf Zulassen , um den Film zu aktivieren und den Standort erneut zu deaktivieren. Hier ist wie.

  • Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Mobiltelefons Einstellungen
  • Gehen Sie zu Apps > Filmpass > Berechtigungen
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche rechts neben Standort , um sie zu deaktivieren.

Sobald Sie die MoviePass-App erneut aufgerufen haben, können Sie Ich werde aufgefordert, die Standortdienste erneut zu aktivieren.

MoviePass-Standortverfolgung auf iOS deaktivieren

Unter iOS haben Sie eine separate Option, die die Dinge noch einfacher macht. Sie können den Standortzugriff auf Während der Verwendung der App beschränken. Um dies zu tun:

  • Öffnen Sie Einstellungen
  • Gehen Sie zu Datenschutz > Standortdienste > MoviePass
  • Tippen Sie hier, um Bei Verwendung der App auszuwählen

Jetzt kann MoviePass Ihren Standort nicht vorher und nachher verfolgen Sie sehen einen Film (es sei denn, Sie lassen die App geöffnet). Der Standort ist aktiviert, wenn die App geöffnet wird. Wenn Sie die App schließen, ist der Zugriff eingeschränkt. So einfach ist das.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.