Monster Hunter: Das Witcher Crossover-Ereignis der Welt beginnt heute. Hier ist was Sie wissen müssen

Monster Hunter: Das Witcher Crossover-Ereignis der Welt beginnt heute. Hier ist was Sie wissen müssen

Geralt nimmt seine wilde Jagd heute bei anderen Spielen im Monster Hunter: World x The Witcher Crossover mit. Das neue Ereignis beginnt in Kürze auf der PS4 und Xbox One, und wir haben die genauen Zeiten, wann Sie als Geralt von Rivia in der Welt von Monster Hunter spielen können.

Die Zusammenarbeit von Monster Hunter: World x The Witcher beginnt heute um 16:00 Uhr. PT / 19 Uhr ET. Die Veranstaltung wurde im letzten Jahr bei Monster Hunter: World Celebration Livestream zusammen mit der bevorstehenden Erweiterung Monster Hunter: World Iceborne angekündigt. Letzteres ist eine Erweiterung in voller Größe mit neuen Quests, Monstern und Handlungssträngen.

The Monster Hunter: World x The Witcher Crossover unterscheidet sich von früheren Kollaborationsereignissen dadurch, dass Sie tatsächlich als Geralt spielen und nicht nur für Witcher-thematische Beute spielen. Es sieht so aus, als gäbe es einige Geschichten, die erklären, wie Geralt zu Astera kommt, und er wird sogar mit den Charakteren der Welt interagieren.

Capcom verspricht sogar brandneue Quests, die „die RPG-Mechanik von The Witcher 3: Wild Hunt“ in Monster Hunter: World mischen. Ich schätze, Geralt war nicht damit zufrieden, einen einzigen Gastauftritt in Soulcalibur 6? .Jpg zu haben. Wie bereits angekündigt, wird der Crossover von Monster Hunter: World x The Witcher nur auf Konsolen live geschaltet. Die Veranstaltung wird zum PC kommen zu einem späteren, unangekündigten Datum.

In unserem Monster Hunter: World Guide finden Sie unsere vollständige Liste mit Tipps und Komplettlösungen, bevor Sie als Geralt in Astera einsteigen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.