Mit Google Assistant können Sie jetzt In-App-Käufe nur mit Ihrer Stimme

Mit Google Assistant können Sie jetzt In-App-Käufe nur mit Ihrer Stimme

tätigen
Mit Google Assistant können Sie jetzt In-App-Käufe nur mit Ihrer Stimme Google Assistant ist einer der allgegenwärtigsten und nützlichsten virtuellen Assistenten der Welt. Sie können es bereits verwenden, um so ziemlich alles, was in Ihrem Smart ist, zu kontrollieren und sogar physische Waren zu kaufen, indem Sie nur Ihre Stimme verwenden. Und wenn das noch nicht genug ist, können Sie bald In-App-Käufe über Google Assistant tätigen, indem Sie einfach ein paar Worte sagen.
Google öffnet heute den Assistenten der Entwickler so, dass sie In-App-Käufe und Abonnementpläne mit ihren Produkten integrieren können. Darüber hinaus ist Google Sign-In nun auch in Assistant verfügbar, sodass Nutzer sich nahtlos in ihr Google-Konto einloggen und Einkäufe nur mit ihrer Stimme tätigen können. Dies bedeutet, dass Sie in der Lage sind, alle Arten von digitalen Produkten zu kaufen, ohne dass Sie Ihr Passwort eingeben oder berühren müssen.
Einige bemerkenswerte Apps, die die neuen Funktionen bereits nutzen, sind unter anderem Starbucks, mit denen Nutzer ihre Starbucks Rewards über Google Assistant verdienen und beim Kauf Sterne verdienen können. und die Headspace-App „Meditation“, mit der Nutzer ihre Abos abonnieren und ihre Erfahrung mithilfe von Google Assistant verbessern können.
Diese Änderungen stehen im Zusammenhang mit einem umfassenden Google Assistant-Redesign auf Smartphones, das darauf ausgerichtet ist, visuelle Inhalte auf ansprechende und praktische Weise bereitzustellen. Quelle: Google Entwickler-Blog

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.