Mit dem neuesten Google Maps-Update können Sie den dunklen Modus verwenden, wann immer Sie

Mit dem neuesten Google Maps-Update können Sie den dunklen Modus verwenden, wann immer Sie

möchten
Mit dem neuesten Google Maps-Update können Sie den dunklen Modus verwenden, wann immer Sie Auf seiner nie endenden Mission, Maps zur ultimativen App zu machen, nicht nur für die Navigation, sondern auch für einen ausgeklügelten und weit reichenden Informationsknotenpunkt. Es gibt nur noch wenige, die Sie nicht innerhalb von Sekunden auf Google Maps finden können, aber der Zustrom an neuen Funktionen zeigt keine Anzeichen für eine Abschwächung.
Apropos neue Funktionen: Das neueste Update für Google Maps enthält einen überarbeiteten Einstellungsbildschirm für die Navigation. Der neue Bildschirm mit den Navigationseinstellungen listet verschiedene Optionen auf eine übersichtlichere und bequemere Weise auf und unterteilt sie in verschiedene Unterabschnitte. Es ist auch ein neuer Farbwechsler in den Einstellungen vorhanden, der sicher eine angenehme Überraschung für viele Benutzer sein wird.
Google Maps wurde bisher verwendet, um automatisch zwischen dem hellen und dunklen Thema zu wechseln, abhängig von der Tageszeit und davon, ob Sie in einem Tunnel fahren. Mit dem neuen Update können Sie den Dark-Modus jedoch jederzeit aktivieren! Bedenken Sie jedoch, dass dies nur den Navigationsmodus betrifft und nicht die gesamte Benutzeroberfläche der App.
Der überarbeitete Navigationseinstellungen-Bildschirm mit Designeinstellungen wird in Google Maps 10.2.1 eingeführt.
über AndroidPolice

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.