Microsofts OneDrive für Android bekommt ein brandneues Aussehen

Microsofts OneDrive für Android bekommt ein brandneues Aussehen

Microsofts OneDrive für Android bekommt ein brandneues Aussehen

Microsoft hat gerade eine neue Version von OneDrive im Google Play Store veröffentlicht. Natürlich ist es nicht das erste Mal, dass die App ein größeres Update erhält, aber es ist eines der wenigen Updates, das sich größtenteils auf Design-Entscheidungen beschränkt.

Wenn Sie die OneDrive-App von Microsoft regelmäßig verwenden, werden Sie eine Menge Änderungen beim Design bemerken. OneDrive 5.1 verfügt über ein brandneues Look-and-Feel, das einen produktiveren Rahmen bieten soll.

Für den Anfang hat Microsoft das Hamburger-Menü entfernt und alle Einstellungen und Optionen auf die Registerkarten am unteren Rand der App gesetzt. Dank der neuen Navigation in der Tab-Leiste können Sie jetzt schneller auf freigegebene, kürzlich verwendete und Sites-Inhalte zugreifen.

Auch eine neue Me-Ansicht ermöglicht es Benutzern, Benachrichtigungen, Offline-Inhalte und Kontoinformationen zu überprüfen. Es gibt eine ganze Reihe anderer Verbesserungen, die OneDrive benutzerfreundlicher machen. Stellen Sie also sicher, dass Sie auf die neue Version aktualisieren und mit dem Experimentieren beginnen. Quelle: Google Play

q , quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.