Microsoft stellt neue kostengünstige Chromebook Killer

Microsoft stellt neue kostengünstige Chromebook Killer

vor

Microsoft hat eine neue Reihe von Laptops für Schulen und Studenten vorgestellt. Mit Preisen von nur 189 US-Dollar sind diese neuen Windows 10-Geräte darauf ausgelegt, die Rebellion des Chromebooks zu vernichten, die derzeit das Microsoft-Imperium zu stürzen droht. Oder was für eine Analogie für Sie arbeitet.

Das Chromebook ist in Klassenzimmern auf der ganzen Welt, aber besonders in den USA, zu einem alltäglichen Anblick geworden. Diese billigen und fröhlichen Chrome OS-Geräte bieten eine Alternative zu Windows und die Schüler begrüßen diese Veränderung. Microsoft wird jedoch nicht ohne Kampf aufgeben.

Microsoft plant für 2018

Microsoft hat seine Pläne für die Bildung für 2018 bekannt gegeben. Dazu gehören neue, kostengünstige Windows 10 Geräte von Lenovo und JP, neue Updates für Office 365 Education und ein kostenloses Update für Minecraft: Education Edition zur Unterstützung von Schülern aller Altersgruppen in Chemie “.

Das billigste der neuen Notebooks ist das Lenovo 100e, das vom Intel Celeron Apollo Lake angetrieben wird und bei 189 Dollar liegt. There’s ist auch die 2-in-1 300e für 279 $, der Classmate Leap T303 mit Windows Hallo für 199 Dollar, und der Trigono V401 2-in-1 mit Stift und Touch bei 299 $.

Erfahren Sie alles über What &rs; Neu in EDU mit spannenden neuen Erweiterungen für Minecraft: Education Edition, neue Office 365 Education-Updates und Windows 10-Geräteangebote. Plus, spannende neue Mixed-Reality-News & Partnerschaften, die heute von #MicrosoftEDU http://t.co/ZXoPMq3Tna pic.twitter.com/XD6EEcNkKS

— Microsoft Education (@MicrosoftEDU) 22. Januar 2018

Auf der Software Front hat Microsoft eine Vielzahl von Updates für Office 365 Education aufgereiht. Dazu gehören eine Diktatfunktion, die Möglichkeit für Lehrer, Seiten in Kursnotizbüchern zu sperren und die Möglichkeit, Lektionen in PowerPoint aufzuzeichnen, wobei Stream automatische Untertitel hinzufügt.

Schließlich gibt es das kostenlose Chemie-Update, das im Frühjahr zu Minecraft kommt. Dieses Update wird bedeuten, dass „durch das praktische Experimentieren, Studenten alles vom Aufbau von Verbindungen zu schwierigeren Themen wie stabilen Isotopen lernen können.“ Alles nutzt die vertraute Welt von Minecraft.

Ist Minecraft genug davon?

Die neuen Geräte, die Microsoft vorgestellt hat, sehen gut aus. Und weil sie unter Windows 10 laufen, bieten sie einige Vorteile gegenüber Chromebooks. Viele Studenten scheinen jedoch die einfache und sichere Alternative Chrome OS zu bevorzugen. Das bedeutet, Microsoft muss etwas bieten, um im Wettbewerb bestehen zu können. Ob das kostenlose Chemie-Update für Minecraft genug ist, bleibt abzuwarten.

Was halten Sie von der Strategie von Microsoft, Schulen dazu zu bringen, Windows wieder einzusetzen? Kann Microsoft Google bei seinem eigenen Spiel schlagen? Oder sind Chromebooks jetzt eine Alternative für Studenten? Sind Sie von den neuen Geräten verlockt? Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen!

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.