Microsoft startet Edge für Android und iOS in weiteren Ländern

Microsoft startet Edge für Android und iOS in weiteren Ländern

Microsoft startet Edge für Android und iOS in weiteren Ländern Als Microsofts Edge für Android im letzten Jahr die Betaversion verließ, wurde der mobile Browser für alle in ausgewählten Märkten verfügbar gemacht, aber viele konnten die App nicht herunterladen. Obwohl Edge für Android und iOS seit seiner Einführung in den USA live geschaltet wurde, profitierte der Browser nicht von einer globalen Version.

Anfang der Woche hat Sean Lyndersay, Produktmanager bei Microsoft Edge, angekündigt, dass Edge für Android und iOS in vielen anderen Ländern veröffentlicht wurde. Laut ihm wird der Browser nun in den meisten englisch- und französischsprachigen Märkten eingeführt, darunter Deutschland, Österreich, Portugal und Brasilien.

Dennoch ist Edge immer noch nicht weltweit verfügbar. Wenn es nicht in Ihrem App Store oder Google Play Store angezeigt wird, müssen Sie warten, bis Microsoft es in Ihrem Land verfügbar macht. Darüber hinaus gibt es keine neuen Änderungen an der Anwendung in Bezug auf Funktionen und Verbesserungen, aber Microsoft ist dafür bekannt, dass es häufig Edge-Updates liefert. Überprüfen Sie daher den App Store und Google Play rechtzeitig zur Zeit. Quelle: Sean Lyndersay (Twitter) über MSPU

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.