Microsoft kündigt bedeutendes OneDrive-Update für Android und iOS

Microsoft kündigt bedeutendes OneDrive-Update für Android und iOS

an
OneDrive für Android und iOS steht kurz vor der Ankündigung, wichtige Updates in den kommenden Wochen zu erhalten, kündigte Microsoft an vor kurzem. Das in Redmond ansässige Unternehmen verspricht eine neue Erfahrung in Web und Mobilgeräten, die es den Nutzern erleichtern sollen, das zu finden, was sie suchen.

Zunächst wird ein aktualisiertes Design auf die Android- und iOS-Plattformen übertragen. OneDrive verfügt über ein neues Layout, das Bildschirmfläche effizienter als je zuvor nutzt. Gemeinsam genutzte Dateien werden dank des neuen Layouts leichter zu erkennen sein.

Unter den vielen visuellen Änderungen, die in dem Update enthalten sind, verspricht Microsoft, ein zusammenhängendes Thema und Design in Apps hinzuzufügen sowie eine Aktualisierung der Dateien auf Android und iOS in OneDrive und SharePoint.

OneDrive-Benutzer können jetzt auch Dateien in der Vorschau anzeigen, ohne sie öffnen zu müssen. Dazu gehören Dateitypen wie Photoshop, PDF, Illustrator, RAW, 3D und DICOM medizinische images. Außerdem haben Entwickler angekündigt, dass sie die Dateisymbole überarbeitet haben. Es gibt mittlerweile mehr als 4.200 Variationen und Größen von Icons, so dass die Benutzer auf jedem Gerät ein klares Aussehen erhalten.

Laut Microsoft wird das neue Update in den kommenden Wochen auf Android- und iOS-Geräten implementiert. Erwarten Sie diese neuen OneDrive-Funktionen bis Ende des Jahres.
source: Microsoft

q , DOWNLOAD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.