Microsoft kauft Genee, Hersteller einer virtuellen Terminplanungs-Assistenten bot

Microsoft kauft Genee, Hersteller einer virtuellen Terminplanungs-Assistenten bot

Microsoft kauft Genee, Hersteller einer virtuellen Terminplanungs-Assistenten bot

Microsoft bringt 365 auf Outlook und Office zu sein Team auf Genee den Mitbegründern arbeiten.

Jim Kerstetter / CNET

Microsoft hat Genee, eine Technologie-Start-up machen Bots gekauft Set Sitzungen und Ihren Kalender verwalten. p >

Das Unternehmen hinsichtlich der Übernahme nicht offen legen, am Dienstag in seiner Ankündigung.

Genee virtuellen Planungsassistent wird durch die Verarbeitung natürlicher Sprache, künstliche Intelligenz und Chat-Bots angetrieben. Co-Gründer Charles Lee sagte in einem Blog-Post, die Genee aufhören wird als Stand-alone-Service im nächsten Monat zu arbeiten. Er und Kollegen Mitbegründer Ben Cheung beitreten Microsoft bei der Übernahme.

Um zu erklären, wie Genee arbeitet, Microsoft ein Beispielszenario erfunden:

Angenommen, Sie einen potenziellen Kunden treffen möchten, Diana, für Kaffee. Senden Sie einfach eine E-Mail Genee an Diana und kopieren, wie würden Sie ein persönlicher Assistent. Genee versteht, dass Sie auf „eine Zeit zu treffen, mit Diana für Kaffee nächste Woche finden“ wollen und werden den Prozess, indem sie direkt mit den entsprechenden Optionen E-Mail, die mit Ihrem Kalender arbeiten und Vorlieben zu optimieren. Genee wird auch die Sitzung einladen, in Ihrem Namen versenden – Ihre Zeit frei.

Der Deal wurde von Microsoft Vice President von Outlook und Office 365 bekannt gegeben.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.