Microsoft Edge für Android beendet Betaversion, stabile Version im Google Play Store veröffentlicht

Microsoft Edge für Android beendet Betaversion, stabile Version im Google Play Store veröffentlicht

Microsoft Edge für Android beendet Betaversion, stabile Version im Google Play Store veröffentlicht

Tolle Neuigkeiten für Microsoft-Fans, die Android-Geräte verwenden, da der Edge-Browser des Unternehmens jetzt verfügbar ist für Download im Google Play Store. Bis heute konnten Android-Nutzer nur die Preview-Version von Microsoft Edge installieren, die zufälligerweise gestern ein kleines Update erhielt, das ein Dark Theme und eine Passwortsynchronisierung hinzufügte.

Weniger als 24 Stunden nach dem besagten Update hat Microsoft die endgültige Version von Edge im Google Play Store veröffentlicht. Wenn Sie den Beta-Build noch nicht verwendet haben, können Sie hier ein paar Dinge sehen, die Microsoft Edge auf Android machen kann.

Zunächst können Sie Ihre Lieblingswebseiten geräteübergreifend synchronisieren, sodass Sie sie von dort aus lesen können, wo Sie aufgehört haben, egal welches Gerät Sie bei sich haben. Es hat einen QR-Code-Leser, Sprachsuchfunktion und die sogenannte Hub-Ansicht.

Darüber hinaus enthält Microsoft Edge einen InPrivate-Modus, der verhindert, dass Daten (Verlauf, temporäre Internetdateien und Cookies) auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn es aktiviert ist.

Natürlich ist Microsoft Edge kostenlos verfügbar und sollte auf jedem Gerät funktionieren, auf dem Android 4.4 und höher läuft. Probieren Sie es aus und vielleicht finden Sie es nützlicher als andere Browser mit Stammbaum.
Quelle: Google Play

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.