Microsoft Edge auf iOS ist offiziell und verfügbar für das Testen jetzt, Android-Version kommt bald

Microsoft Edge auf iOS ist offiziell und verfügbar für das Testen jetzt, Android-Version kommt bald

>

Wenn Sie das gestrige Gerücht lesen, dass Microsoft seinen Edge Browser auf iOS und Android bald starten und es als Pipe Traum entlassen hat, haben wir einige schlechte Nachrichten für Sie: Es ist jetzt offiziell . In einer halb überraschenden Ankündigung bestätigte Microsoft, dass eine Version seines aktuellen Webbrowsers für sofortige Tests auf iOS verfügbar ist, mit einer Android-Version, die „bald“ kommt Und während es im Grunde beweist, dass wir in einem alternativen, verurteilten leben Timeline, der neue (ish) Browser sieht aus wie es eine coole Idee oder zwei gebacken hat innen. In erster Linie ist die Option „Continue on PC“, die auch heute noch auf dem Microsoft Launcher, früher bekannt als Arrow Launcher, debütierte. Im Wesentlichen erlaubt es Ihnen, die aktuelle Seite auf Ihren Desktop zu senden und es geht auch dort weiter. In der Tat hat Microsoft das Feature so wichtig, dass es bekommt seine eigene dedizierte Taste neben dem Rücken, vorwärts und aktualisieren.
Features, die von Edge auf Windows gekreuzt haben, gehören Reading View (das ist ziemlich viel Ihr Standard kein Ablenkungsmodus) und Hub View, die eine Sammlung von all Ihren Lesezeichen, Ihre Leseliste, Ihre Geschichte und Ihre Downloads ist.
> >

>

Natürlich wäre es kein guter Port ohne die Möglichkeit, Ihre Daten zwischen den Geräten zu synchronisieren, so dass Microsoft natürlich seinen Benutzern erlaubt, dies zu tun. Im Moment ist das Feature auf Favoriten und Leseliste beschränkt, aber Passwörter und Microsoft Store Käufe sollen zu einem späteren Zeitpunkt auch kommen.
Die Leute interessieren sich für das Ausprobieren müssen durch ein paar Reifen gehen: Die Vorschau ist derzeit nur für Windows Insider verfügbar (was ist, was Microsoft nennt seine freiwillige Beta-Tester-Community), und auch nur diejenigen, die derzeit in den Vereinigten Staaten wohnen . Und schließlich, um die App auf Sie iOS-Gerät installieren, müssen Sie Ihr Telefon mit Ihrem PC über einen etwas gewundenen Prozess mit Ihrem Microsoft-Konto, Ihre Telefonnummer und mindestens eine App-Installation zu verknüpfen.
> > > > <

Es ist bemerkenswert, aber das ist nicht die Vanille Edge Erfahrung: die iOS Version der App wird von Apples WebKit Rendering-Engine nutzen, während die Android-Version wird Chromium stattdessen verwenden. Mit anderen Worten, die mobilen Edge-Apps sind meistens eine Haut, die sich auf den jeweiligen Standard-Browser jeder Plattform überlagert, was bedeutet, dass Sie nicht erwarten sollten, dass sich die Surfgeschwindigkeit erhöht.
Aber was Microsoft scheint zu wetten ist eine andere Browser-Erfahrung als die Standard-ein, und auch eine, die eng mit dem Rest der Microsoft-Ökosystem   — In der Tat, diese Offenlegung und die Rebranding der Arrow Launcher teilen eine Ankündigung, die wiederum zeigt die Veränderung des Unternehmens gegenüber seinen Wettbewerber-Plattformen (nicht, dass Windows 10 Mobile ist wettbewerbsfähiger mehr).
Quelle: Microsoft über Windows Central

q , DOWNLOAD

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.