Magier ist tot ist eine verrückte Arcade-Spiel, das in die USA tatsächlich kommt

Magier ist tot ist eine verrückte Arcade-Spiel, das in die USA tatsächlich kommt

Magiers DEAD ist kein gewöhnlicher Beat ‚em up-Arcade-Spiel. Es geht nicht um angezapft Combos oder wie schnell man den Joystick drehen. – Es geht darum, wie flink Sie sind mit Ihren eigenen Händen

Und im Gegensatz zu vielen verrückten neuen Arcade-Spiele aus Japan, es ist tatsächlich spielbar (einige) US-Arkaden.

Um das Spiel zu spielen, werden Sie eine Kombination aus einer Wii Nunchuck-like-Controller verwenden und eine Leap Motion Bewegungserfassungssensor an der Vorderseite des Gehäuses. Der Controller ist für die Bewegung, während der Sensor für den Kampf ist. Mit Gesten und Objekte wie Autos, Transportbehälter und Statuen als Projektile zu verwenden abholen zu attackieren. Sie können eine Demo des Spiels oben zu sehen.

Die interessanteren Verwendungen des Bewegungssensors ‚von jedem der acht Zeichen einzigartigen Fähigkeiten kommt. Dazu gehören ziehen zwei Hände nach unten eine Barriere fallen, Zeichnung in der Luft eine Flammenwand zu sprengen nach unten und zeigt den Zeigefinger wie ein Auslöser, einen Laserstrahl zu schießen.

Das Spiel selbst erfordert auch Teamarbeit, zum Beispiel wirft ein Zeichen eines sich bewegenden Tornado mit einer Geste die geballte Faust, während ein anderer Spieler ihre Feuer Fähigkeit verwenden, um den Angriff in einer Feuersäule zu machen.

Magiers DEAD hat gerade in den USA zur Verfügung ersten ab September um elf Runde 1 Orten im ganzen Land vor einer inländischen Veröffentlichung in Japan im Oktober gemacht worden. Für weitere Informationen darüber, wo die Arkaden rund um den USA befinden, können Sie die jüngste Ankündigung finden (auf Japanisch) hier.

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.