Lucid Motors driftet durch den Schnee in seiner 1.000-hp-Luft EV – Roadshow

Lucid Motors driftet durch den Schnee in seiner 1.000-hp-Luft EV - Roadshow

Kaltes Wetter kann eine Zahl auf einer elektrischen Batterie des Autos tun, weshalb Lucid Motors nach Minnesota mit seinem neuen EV trekked.

Lucids jüngster Blog-Eintrag spricht über seine jüngste Reise nach Minnesota für Kalt-Wetter-Tests, wo Temperaturen so niedrig wie -18 Grad Fahrenheit eingetaucht. Aber die Kälte war nicht der einzige Grund, warum Lucid seine Air-Limousine rausgeholt hatte – es wollte auch im Schnee treiben. Ein Großteil unserer Zeit in Minnesota konzentrierte sich auf Bremssysteme und Fahrzeugdynamik „, sagt der Blog-Post. Das Unternehmen arbeitete an seinen Antiblockier-Bremsen, Traktionskontrolle und Stabilitätskontrolle. Und mit 1.000 PS auf dem Hahn, gibt es keinen Mangel an Traktions-Verlust-Ereignisse.

Lucid Motors driftet durch den Schnee in seiner 1.000-hp-Luft EV - Roadshow 24 Lucid Motors zeigt off Air, eine elektrische Luxuslimousine

quelle: q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.