Letzte Saison der Game of Thrones: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung und Theorien

Letzte Saison der Game of Thrones: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung und Theorien

Letzte Saison der Game of Thrones: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung und Theorien

Daenerys ist so nahe an der Landung, dass der Eiserne Thron. Oder ist sie es?

HBO

Der Winter soll kommen, aber für Game of Thrones-Fans kann das Warten ewig sein. Fans werden jedoch bald in der Lage sein, einen Countdown-Kalender zu erstellen, da HBO am 11. Januar mitteilte, dass der tatsächliche Rückreisedatum am Sonntag, den 13. Januar, vor der Premiere der dritten Staffel von True Detective des Netzwerks bekannt gegeben wird.

Ich stelle die wichtigen Fragen. pic.twitter.com/dYDiI11d1c

— HBO (@HBO) 11. Januar 2019

Die Saison 7 endete im August 2017 mit Drachen und White Walkers und äh, ein wenig unwissender Inzest. Und Fans, die ungeduldig auf eine Lösung warten, können sich mit einem neuen George R.R. Martin-Buch in der Saga nicht einmal trösten, weil ha ha ha boo hoo hoo hoo.

Aber das Buch kommt wie der Winter. Kurz vor dem Erntedankfest 2018 sagte Martin gegenüber dem Wall Street Journal, dass er sich in einer abgelegenen Berghütte befunden habe, wo er „hinker“ und schreibe, und dass er bei Winds of Winter „hart an der Arbeit“ sei. Er gab keine Verderber, aber er sagte, dass er trotz der TV-Show-Events einen Masterplan hatte.

„Ich werde es immer noch so beenden, wie ich es immer wollte , so wie es seit 25 Jahren in meinem Kopf ist „, sagte Martin.

Martin äußerte sich auch im August 2018 zu Winds of Winter. Dann bemerkte er, dass auf der Leinwand einige Menschen gestorben sind, die nicht in den Büchern sterben. (Margaery? Hodor? Shireen? Wir können träumen …) Ungeachtet dessen, was Martin gesagt hat, ist er dem Töten von Hauptfiguren auf der Seite nicht schaden – und beschuldigt J.R.R. Ausgerechnet Tolkiens Gandalf.

Diese letzte Episode wird laut Thrones-Star Nathalie Emmanuel, die Missandei spielt, auch alle Register ziehen. Im August 2018 teilte sie der Hindustan Times mit, dass die Staffel endlich einige spannende Handlungsstränge abschließen würde.

„Diese Saison wird für die Menschen unglaublich befriedigend sein“, sagte Emmanuel. „Es wird unglaublich aufregend und herzzerreißend. Ich habe das Gefühl, dass den Leuten die Nerven gerissen werden, wenn sie das letzte ansehen.“

Aber diejenigen unter uns, die in der Welt der Steuerfristen und Leistungsüberprüfungen leben müssen, könnten mit Sicherheit eine Fantasie-Flucht zurück in das Land der Schlösser, der Flammen und der One-Liner von Tyrion nehmen. Während wir also warten und sich wie Daenerys Targaryen selbst verabschieden, ist hier ein Leitfaden für die letzte Staffel von HBOs Blockbuster-Fantasy-Hit.

Wir werden diese Geschichte aktualisieren, sobald neue Informationen aufgedeckt werden. Schauen Sie sich im Plot-Bereich nach neuen Details oder Gerüchten um. Halten Sie die Tür, Spoiler kommen an!

Letzte Saison der Game of Thrones: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung und Theorien

Neueste Informationen zur letzten Staffel

Am 1. November fielen große Neuigkeiten, als James Hibberd von Entertainment Weekly Informationen zu einem festgelegten Besuch teilte. Er durfte natürlich nicht viel auslaufen, aber hier sind die Highlights:

Fans könnten überrascht sein, wer bis zum Ende überlebt.  

Beim Anschauen der letzten letzten Episode schrieb Hibberd: „Ich schaue mich nach einem sorgfältig konstruierten Set um, das ich noch nie zuvor in der Show gesehen habe. Mehrere Schauspieler treten auf, und ich bin verblüfft: Es gibt Charaktere im Finale, die ich nicht erwartet hätte. “

Winterfell kommt

Was umhergeht, kommt um. Hibberd sagt, dass die letzte Saison in der Festung Stark von Winterfell beginnt und viele Parallelen zum Pilot der Show enthält. „Anstelle der Prozession von König Robert, es ist Daenerys und ihre Armee, schreibt er. Von dort treffen sich Charaktere und vereinigen sich und bereiten sich darauf vor, die Armee der Toten zu bekämpfen.

Und von Winterfell. ..

Das Winterfell-Set wurde in der letzten Saison massiv ausgebaut. Jetzt gibt es ein „hoch aufragendes Schlossäußeres, einen größeren Innenhof und weitere miteinander verbundene Räume und Wälle“, berichtet die EW.

Aufbauen auf die massive Schlacht

Wir haben bereits gehört, dass es eine massive Schlacht (vermutlich Menschen vs. Toten) geben wird, die 55 Tage gedauert hat und an drei verschiedenen Orten stattfindet, an drei verschiedenen Orten Der Bericht sagt, dass die tatsächlichen Ereignisse „wild“ unterbewertet werden, dass die 55 Tage nur für Outdoor-Szenen waren, die in Winterfell gedreht wurden, und dass die Schlacht noch mehrere Wochen in Studio-Sets in Innenräumen gedreht wurde.

Oh, Bruder

Es gibt einen winzigen Hingucker – Sansa (Sophie Turner) ist nicht glücklich darüber, dass Jon (Kit Harington) das Knie zu Daenerys neigt, was nicht so sein sollte Für jeden, der das stolze Erbe von Stark kennt. Aber es hört sich so an, als würde sie ihre Meinung über Dany ändern. (Was gut ist, weil sie eigentlich eine Familie sind.)

Glauben Sie diesen durchgesickerten Skripten nicht

Während er bemerkt, dass ein vermeintlich durchgesickertes Skript auf Reddit auftauchte, warnte Hibberd das wirklich Game of Thrones-Skripts sagen nicht Game of Thrones darauf, und Produktionsdokumente verwenden Codenamen, um sich auf die Schauspieler zu beziehen. (Emilia Clarke, die Daenerys spielt, wurde als „Eldiss“ bezeichnet.)

Veröffentlichungsdatum, Episoden und Timing

Was bleibt also noch zu sehen? Die letzte Staffel ist Staffel 8, und HBO hat bestätigt, dass es 2019 kommen wird und wird aus sechs Episoden bestehen. Nur sechs, aber sie werden super groß sein. 2017 sagte der Sounddesigner der Show, dass sie so lang sein würden wie Filme, aber Ende 2018 sagte der Regisseur David Nutter auf Reddit, dass jeder über eine Stunde dauern würde.

Frühe Vorschläge lauteten, dass die letzte Saison erst im Sommer kommen werde, aber am 13. November gab HBO bekannt, dass die neue Saison im April 2019 kommen wird. Das genaue Datum wird ab Januar bekannt sein 13 hat das Netzwerk versprochen.

Jede Schlacht.
Jeder Verrat.
Jedes Risiko.
Jeder Kampf.
Jedes Opfer.
Jeder Tod.
Alle #ForTheThrone. pic.twitter.com/WReVt473SH

— Game Of Thrones (@GameOfThrones) 13. November 2018

Showrunner David Benioff und D.B. Weiss wird ebenso wie David Nutter und Miguel Sapochnik Episoden dirigieren, und Benioff, Weiss, Bryan Cogman und Dave Hill werden die Drehbücher schreiben. Wie die Fans wissen, ist die TV-Show aus Gründen der Notwendigkeit aus Martins Büchern verschwunden, da seit 2011 kein neues Buch veröffentlicht wurde.

Weitere Game of Thrones

  • Ed Sheerans bizarrer ‚Game of Thrones‘-Cameo trifft die harte Note
  • Der Snapchat-Filter von‘ Game of Thrones ‚macht Sie zu einem White Walker

Um die neue Staffel zu sehen, wann immer sie fällt, benötigen Sie ein Abonnement für HBO (oder einen Freund mit einer), aber wenn Sie kein Kabel haben, Sie können für HBO Now bezahlen, eine Streaming-Abonnementversion von HBO, für die kein reguläres Kabelabonnement (oder sogar ein Fernsehgerät) erforderlich ist. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie es mögen werden? Sie können HBO Now 30 Tage lang kostenlos streamen. Über HBO, Blu-ray, DVD und 4K Ultra Blu-ray können Sie sich über die vergangenen Saisons informieren. Die vergangenen Saisons sind auch bei Hulu mit einem HBO Premium Add-on verfügbar.

Lernen Sie die Besetzung kennen

Die wichtigsten Darsteller, die bis zu diesem Zeitpunkt überlebt haben, sind zurückgekehrt (eine Ausnahme: Ellaria Sand, die vermutlich immer noch die Leiche von Tochter Tyene in Cerseis Kerker beobachtet ).

Einige der Top-Stars, die zurückkommen, sind:

  • Peter Dinklage
  • Nikolaj Coster-Waldau
  • Lena Headey
  • Emilia Clarke
  • Kit Harington
  • > Liam Cunningham
  • Sophie Turner
  • Maisie Williams
  • Carice van Houten
  • Alfie Allen
  • Pilou Asbk
  • Nathalie Emmanuel
  • Jacob Anderson
  • Gwendoline Christie
  • John Bradley
  • Isaac Hempstead-Wright
  • Iain Glen
  • Joe Dempsie
  • Kristofer Hivju
  • Rory McCann
  • Haf? o o o o cute; r J? usa usa Bj? nlsson

Die Lannister-Kinder, Tyrion (Dinklage), Königin Cersei (Headey) ) und Jaime (Coster-Waldau) überleben immer noch, auch wenn Tyrion und Cersei sich gegenseitig besiegen und Jaime in der Mitte zu stehen scheint. Lügt Cersei ihren Bruder / Liebhaber an, mit ihrem vierten gemeinsamen Kind schwanger zu sein, nachdem die anderen drei gestorben sind? Gut möglich.

In Bezug auf House Stark verlor Papa Ned (Sean Bean) seinen Kopf in der ersten Saison. Mutter Catelyn (Michelle Fairley) und die Brüder Robb (Richard Madden) und Rickon (Art Parkinson, der eigentlich ein Zickzack sein sollte, kam später in die Nachwelt. Aber Jon Snow (Harington), der wirklich der Sohn von Neds Schwester ist, und Neds wahre Kinder Bran (Hempstead-Wright), Arya (Williams) und Sansa (Turner) sind immer noch am Leben und entdecken, dass das Leben in Westeros wirklich ein starker Vorschlag ist.

Letzte Saison der Game of Thrones: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung und Theorien

Das Leben für Sansa und die anderen Stark-Kids war alles andere als einfach.

HBO

Daenarys Targaryen (Clarke) scheint Liebe gefunden zu haben Jon Snow – zu schade, dass sie seine Tante ist (Targaryens war das eigentlich nie wichtig, tbh). Sie hat sich auch mit Tyrion zusammengetan, und ihr treues Gefolge umfasst Eunuch Gray Worm (Anderson), Missandei (Emmanuel) und Jorah Mormont (Glen).

Jon Snow’s Kumpel Samwell Tarly (Bradley-West) und sein Partner Gilly (Hannah Murray) entdeckten während ihrer Zeit in der Zitadelle einige wichtige Geheimnisse über die Geschichte von Westerosi, und Sie wissen nur, dass es irgendwann rauskommt .

Außerdem kehren Brienne von Tarth (Christie), ihr Möchtegernliebhaber Tormund Giantsbane (Hivju), Davos Seaworth (Cunningham), Sandor „Der Hund“ Clegane (McCann) und sein gruseliger Zombie-Bruder Gregor „The Mountain“ zurück „Clegane (Björnsson), Aryas Freund Gendry (Dempsie), die mysteriöse Priesterin Melisandre (van Houten), quälte Theon Greyjoy (Allen) und seinen bösen Onkel Euron (Asb æ k).

Über neue Charaktere, die in der letzten Staffel in die Show aufgenommen werden, ist nicht viel bekannt. Laut dem erstklassigen Game of Thrones Wikia wird der Schauspieler Marc Rissmann Harry Strickland, den Befehlshaber der Golden Company, einer gemieteten Armee, spielen. Andere neue Charaktere, über die wir nicht viel wissen, sind Fergus (gespielt von Seamus O’Hara), Willa (Alice Nokes) und Sarra (Danielle Galligan).

Was wir über die Verschwörung wissen

Der Regisseur David Nutter hatte am 13. November in seinem Reddit AMA ein paar Leckerbissen über die letzte Staffel geäußert. Als er nach Daenerys Zielen gefragt wurde, sagte er, die Targaryen-Mission denn der Eiserne Thron hat gute Absichten. „Ich glaube, sie will etwas bewegen“, sagte er. „Sie will die Sklaven befreien. Sie will ein guter, gerechter Herrscher sein. Nach so vielen Jahren jagt sie sie und jetzt jagt sie – ich denke in gewisser Hinsicht geht es um das Schicksal für sie und einige davon geht über sie hinaus eigene Berufung und etwas, das sie werden sollte. Nutter versprach auch die Rückkehr mindestens eines Direwolfs und sagte, dass die Showrunner David Benioff und Dan Weiss wussten, was die Fans während der letzten Staffel sehen wollten. Und er berücksichtigte das. Er wurde gebeten, die letzte Staffel in drei Worten zu beschreiben. Er wählte: „Spektakulär, inspirierend, befriedigend.“

Erinnern Sie sich an die rote Hochzeit? Als er gefragt wurde, die kommende Episode mit diesem Blutbad zu vergleichen, Nutter sagte: „Was die Staffel 8 im Vergleich zur roten Hochzeit angeht, muss ich dir nur sagen – bleib auf deinem Sitz, denn es wird etwas Besonderes.“

Peter Dinklage, dessen Tyrion Lannister ein Favorit ist Charakter von vielen, enthüllte ein wenig darüber, was mit dem jüngsten Lannister passieren wird. Er sagte, die Show „endet“ wunderschön „für seinen Charakter, aber er fügte hinzu,“ ob es tragisch ist oder nicht. „Wahrscheinlich haben die Fans nicht erwartet, dass Tyrion glücklich leben würde, aber“ tragisch „ist ein erschreckendes Wort, besonders in diesem Zusammenhang.

Haben Sie sich gefragt, was mit den wenigen überlebenden Direwolen passiert ist? Joe Bauer, der Supervisor für visuelle Effekte der Show, verspricht, dass Jon Schnees Direwolf Ghost in der letzten Staffel eine interessante Rolle spielen wird. „(Ghost ist) sehr präsent und macht einige coole Sachen in Staffel 8“, sagte Bauer gegenüber der Huffington Post. Gut – Jon wird alle Backups brauchen, die er bekommen kann.

Sophie Turner, die Sansa Stark spielt, sagt, dass das Finale der Show ein Spagat sein wird. Obwohl sie keine Verderber enthüllte, sagte Turner gegenüber IGN: „Ich denke, viele Fans werden enttäuscht sein und viele Fans werden überglücklich sein. Ich denke, es wird wirklich interessant sein, die Reaktionen der Menschen zu sehen.“

Wir wissen auch, dass Fans auch nach dem Ende der Show die Schrecken und Triumphe von Westeros miterleben können, wenn sie die Game of Thrones-Sets in Nordirland besuchen. HBO gibt nicht viele Details für die Attraktionen von Game of Thrones bekannt, aber die Sets Winterfell, Castle Black und King’s Landing könnten enthalten sein. Kostüme, Requisiten, Waffen und andere Gegenstände werden gezeigt.

Ende September veröffentlichte George R.R. Martin einen neuen Buchauszug auf seiner Website. Leider nicht aus den lang erwarteten Winde des Winters, sondern aus Fire & Blood, der erste Band seiner Targaryen-Geschichte. Feuer & Blood wurde aus der Perspektive von Archmaester Gyldayn geschrieben und befasst sich mit dem Leben der faszinierenden Targaryens, der Familie von Daenerys (und jetzt wissen wir – Spoiler-Alarm – auch von Jon Snow).

Ein interessanter Leckerbissen, der in der letzten Saison vielleicht nicht ausgetragen wird: Königin Alysanne fliegt ihren Drachen Silverwing hoch über Castle Black, aber der Drache, der sich nie geweigert hat zu fliegen, wohin ihre Herrin will, wird dies nicht tun gehe nördlich der Mauer. Dies könnte etwas sein, was Martin für Fire & Blut, aber wenn er den Showrunnern gesagt hat, dass Drachen nicht gerne nördlich der Mauer fliegen, könnte dies ein Problem sein.

Ältere Updates

Machen Sie sich bereit für ernsthafte Aktionen und machen Sie sich auf den Verlust einiger wichtiger Charaktere gefasst. Eine HBO-Führungskraft hat die letzte Staffel wie ein Blutbad klingen lassen und die Darsteller beschrieben. „einer nach dem anderen … fällt in den Tod. „Wenn der Tod für Sie einfach zu viele ist, denken Sie daran, dass Martin im August 2018 angekündigt hat, dass nicht alle, die auf dem Bildschirm sterben, in seinen Büchern sterben werden.

Wir wissen, dass Emilia Clark, alias Daenerys Targaryen, ihre letzten Szenen gedreht hat, dank eines berührenden Instagram-Abschieds, den sie im Juni 2018 veröffentlicht hatte. Leider bot sie nichts an Plotdetails oder Spoiler.

Und obwohl dies kaum ein Spoiler ist, wissen wir, dass in der letzten Staffel jemand stirbt, dank der Waffenschmiedin Natalia Lee der Show, die mit Richard Trenholm von CNET sprach. „Es gibt immer coole Waffen und Schwerter“, sagte Lee. „Ich kann nicht wirklich viel sagen. Es wird die größte Schlacht in der TV-Geschichte sein, das kann ich definitiv sagen. Es wird immer größer und schlechter. „

Letzte Saison der Game of Thrones: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung und Theorien Innerhalb des Workshops, in dem Game of Thrones-Schwerter hergestellt werden 10 Fotos

Drogo! Drogo! Könnte Daenerys Sonne und Sterne al aka Jason Momoa, machen Sie eine Rückkehr, vielleicht in einer Rückblende, oder vielleicht in einer Art gruseliger zombiehafter Auferstehung. Die Fans wurden ein wenig aufgeregt, als Momoa ein Foto auf Instagram teilte, in dem er mit Guinness-Showrunners DB Weiss ein Guinness hob und David Benioff während der Dreharbeiten der Show. Vielleicht sind es nur drei Freunde, aber die Fans können davon träumen. Drogo ist vielleicht anwesend oder nicht, aber laut einem Bericht vom Daily Express vom Juni 2018 Die Dothraki werden zurückkehren, um ihrem Khaleesi zu helfen: Ein Reitstall in Irland löschte offenbar zwei Instagram-Posts, einen, der einen Dothraki-Krieger zeigte, und der andere, der sie erwähnte.

Wir wissen nicht, ob es einen geben wird andere ce Lebrity-Cameos, aber wir wissen, dass der Schauspieler, der Hodor spielte, Kristian Nairn, der umstrittene Auftritt von Sänger Ed Sheeran für 2017 einen bitteren Eindruck machte. „Ich bin kein Fan der Cameos in ‚Game of Thrones‘. Ich mag sie nicht. Ich finde es dumm „, sagte Nairn der Huffington Post. „Besonders Ed Sheeran. Ich war wie ‚Warum ist Ed Sheeran hier?‘ Ich meine, Ed Sheeran ist großartig. Er ist ein großartiger Kerl, ein großartiger Musiker, aber warum ist er in Game of Thrones? “

Star Maisie Williams weiß, wie die Show endet, und sie hat ihrer Mutter erzählt, vielleicht können Sie sie bestechen, damit sie es vermasselt. Sie hat sich auch nicht für HBO-Präsident Casey Bloys entschieden, der angekündigt hat, dass die Show mehrere Endings filmen würde, um neugierige Leute am Set zu täuschen, die möglicherweise große Neuigkeiten preisgeben. „Ich dachte sofort:“ Ich glaube nicht, dass wir das Budget haben, um viele verschiedene Enden zu drehen „, sagte sie zu Jimmy Kimmel.

Könnte sich eine junge Generation von Anführern aus dem Norden, angeführt von Lyanna Mormont (Bella Ramsey), Alys Karstark (Megan Parkinson) und Ned Umber (Harry Grasby), auf eine starke Präsenz in der letzten Saison vorbereiten? Wir hoffen sehr, dass Lyanna Mormont ein Badass ist.

Wird das Drachenkopf erneut angezeigt? Fanseite Winter kündigt am 2. April an, dass sich die Show in einem zerstörten römischen Amphitheater in der alten spanischen Stadt Italica, das als Drachenkopf für eine Hauptszene der 7. Staffel diente, vorbereiten soll. Es könnte als Drehpunkt für Drachen dienen Drama oder einfach ein schöner riesiger offener Treffpunkt für eine Schlacht oder andere Konfrontation.

Gendry hat endlich Rudern gemacht und ist einsatzbereit. Schauspieler Joe Dempsie, der Robert Baratheons geheimen Sohn Gendry spielt, sagte Digital Spy, dass er „ein ordentliches Stück“ der letzten Staffel gedreht habe, aber nicht offen legen würde, ob er bis zur letzten Folge überlebt. Aufgrund seiner Abstammung erwarten die Fans dennoch große Dinge vom jungen Schmied mit königlichem Blut.

Wird es in der letzten Staffel mehr Rückblenden geben, in denen Rhaegar Targaryen, der Vater von Ihnen, der Sie kennt, wer ist (R L = J)? Der Schauspieler, der ihn spielt, Wilf Scolding, hat am 2. Mai ein Foto von sich selbst gepostet, als er vor einem Hotel in Belfast stand, wo die Show schießt, und die Fans waren begeistert von Spekulationen. Er hat es seitdem gelöscht, aber Sie können es hier sehen, und wirklich, die Fans würden gerne ein bisschen mehr von seiner verdammten Beziehung zu Neds Schwester Lyanna Stark sehen.

Ein anderes Gerücht, mit freundlicher Genehmigung von Watchers on the Wall, behauptet, dass Brienne von Tarth (Gwendoline Christie) und Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau) eine Szene gedreht haben, in der sie noch einmal nebeneinander kämpfen und vermutlich nehmen auf den Untoten Das ist eine schöne, saftige Szene, auf die sich diejenigen freuen können, die dieses kampfbereite Paar transportieren – aber was bedeutet das?armer Tormund?

In Bezug auf die geheimnisvollen Wendungen der Handlung erklärte Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lannister) in einem Interview beim Filmfestival in Cannes, dass die Drehbücher nur der Besetzung digital übergeben wurden und dass sie sich nach einiger Zeit selbst löschten Zeitraum. Also nichts mit eBay auf eBay zu tun, Leute. Coster-Waldau zeigte auch, dass er der Meinung ist, dass die Show „den richtigen Weg“ und „zu seinen eigenen Bedingungen“ endet. Er sagt, dass die Story eine komplette Geschichte von der ersten Staffel bis zum Ende ist, „und es macht Sinn.“ Was ist mit den GOT-Spin-Offs los?

Coster-Waldau deutete auch auf eine Identifizierungskrise für Jaime in der letzten Saison hin, da sich seine immer komplexe Beziehung zu seinem Schwesterfreund Cersei weiter verschlechtert. „Der Kern von ihm war immer Cersei“, sagte er zu Vanity Fair. „Wenn das weg ist, was bist du dann? Was ist noch übrig? Gibt es noch etwas?“

Was ist los mit den GOT-Ausgründungen?

George R.R. Martin will sie nicht Spinoffs nennen, aber HBO arbeitet an fünf „Nachfolgershows“, die im Game of Thrones-Universum stattfinden. Martin sagte, dass Fans keine bekannten Gesichter suchen sollten, da alle neuen Shows vor dem in Game of Thrones dargestellten Zeitraum stattfinden werden. Es ist noch nicht bekannt, ob alle oder wie viele Shows es tatsächlich schaffen werden.

Im Juni 2018 berichtete Deadline, dass HBO einen Piloten für eine der Shows bestellt habe. Es ist nicht viel über die Show selbst bekannt, die von der Schriftstellerin Jane Goldman stammt, die für die Kingsman-Filmreihe sowie von Stardust, Kick-Ass und zwei X-Men-Blockbustern bekannt ist. Es wird vor Tausenden von Jahren vor Game of Thrones festgelegt, und HBO lieferte eine ziemlich allgemeine Plotzusammenfassung, abgesehen von diesem Teil der White Walkers.

„Die Serie dokumentiert den Abstieg der Welt vom goldenen Zeitalter der Helden in ihre dunkelste Stunde“, enthüllte das Netzwerk. „Und nur eines ist sicher: Von den schrecklichen Geheimnissen der Westeros-Geschichte über den wahren Ursprung der White Walkers, den Geheimnissen des Ostens bis zu den legendären Starks … es ist nicht die Geschichte, die wir zu kennen glauben.“

Martin sagt, „einige (der Nachfolge-Shows) können nicht einmal auf Westeros eingestellt sein.“ (Eine Essos-Set-Story wäre sicherlich frisch.)

Wir wissen, was nicht behandelt wird: keine Rebellion von Robert und kein Dunk und Egg. Roberts Rebellion bezieht sich auf Ned Stark, Robert Baratheon und Jon Arryns Rebellion gegen House Targaryen. Dunk und Egg sind andere Martin-Figuren, ein Heckenritter und sein Knappe, die ihre eigenen Geschichten ein Jahrhundert vor den aktuellen Büchern spielen. Martin sagte, wenn er alle seine Geschichten von Dunk und Egg geschrieben hat, würde er es lieben, wenn sie eine Show haben, und dass Robert Rebellion in der aktuellen Buchreihe erklärt wird, wenn er (wenn …) fertig ist.

Diese Geschichte wurde zuerst am 6. April 2018 veröffentlicht und wird häufiger als die Veröffentlichung von GRRM aktualisiert.  

Letzte Saison der Game of Thrones: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung und Theorien 20 Dinge, die wir in der letzten Staffel von ‚Game of Thrones‘ unbedingt sehen würden 20 Fotos

Star Trek: Entdeckung: Die letzte Wiederholung der klassischen Trek-Serie erinnert uns über die Macht der Inklusion und der Vielfalt in einer Zeit, in der die Menschen mehr gespalten erscheinen als je zuvor.

Perfekte MCU-Zeitleiste: Die absolut beste Art, das gesamte Marvel Cinematic Universe vor dem nächsten Avengers-Film anzusehen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.