Konvertieren von Google Docs in Libre Office-Dateien unter Linux

Konvertieren von Google Docs in Libre Office-Dateien unter Linux

Google Docs ist eine beliebte Produktivitäts-Suite, die sich von den Office-Anwendungen und den iWork-Apps von Apple abhebt, da es sich im Grunde um eine Reihe von Online-Apps handelt. Sowohl Microsoft als auch Apple haben Online-Versionen ihrer Produktivitäts-Suites, aber Google Docs schlägt sie einfach. Wenn Sie jedoch ein Open-Source-Fan sind, der Gdocs vermeiden möchte, sollten Sie alle Ihre vorhandenen Dateien in das Standard-Open-Source-Format konvertieren.   Eine der schnellsten Möglichkeiten, Google zu konvertieren Docs zu Libre Office-Dateiformaten verbindet Libre Office direkt mit Google Drive

Alle veröffentlichten Versionen von Libre Office unter Linux können sich direkt mit Google verbinden. Wenn Sie jedoch Version 5 und nicht die neueste Version ausführen, liegt möglicherweise ein Fehler vor, der die Verwendung dieser Funktion verhindert. Um sicherzustellen, dass alles gut läuft, empfehlen wir Ihnen, unseren Leitfaden zum Upgrade von Libre Office auf die neueste Version der Software zu befolgen.

Wenn Sie Libre Office auf Version 6 aktualisiert haben, besteht der nächste Schritt darin, Libre Office mit Ihrem Google-Konto zu verbinden. In unserem Tutorial erfahren Sie, wie Sie in Libre Office auf Ihr Google-Konto zugreifen können. Wenn Sie sich erfolgreich bei Google in Libre Office eingeloggt haben, können Sie Gdoc-Dateien unter Linux in das Open-Document-Format konvertieren.

Dokument als ODT exportieren

Libre Office hat jetzt eine direkte Verbindung zu Ihrem Google-Konto und Ihren Google Drive-Dateien. Es ist daher einfach, die Konvertierung zu starten. Der erste Schritt in diesem Prozess besteht im direkten Laden einer Google Doc-Datei aus Ihrem Konto. Beachten Sie, dass auf diese Datei direkt über die Google-API zugegriffen wird und nicht auf Ihrem Linux-PC gespeichert ist.

Google Text & Tabellen unterstützt mehrere Dateitypen. Wenn Sie beispielsweise ein Textdokument von Google Text & Tabellen konvertieren möchten, sollten Sie zunächst Libre Office Writer öffnen. Müssen Sie eine Google Docs-Tabellendatei als ODT speichern? Öffnen Sie stattdessen Libre Office Calc.   Wenn das richtige Libre Office-Programm geöffnet ist, wählen Sie " Remote ” und gehen Sie direkt auf die Google Doc-Datei in Libre Office zu.

Achten Sie beim Importieren der Datei auf die Formatierung. Wenn etwas fehl am Platz erscheint, möchten Sie vielleicht versuchen, es erneut zu importieren oder zumindest das Format zu ändern und es ein wenig zu korrigieren, wenn während des Imports etwas schief gelaufen ist. Wenn alles gut aussieht, exportieren Sie als ODT ist bereit zu gehen. „https://cloud.addictivetips.com/wp-content/uploads/2018/02/wps-office-100×100.jpg“>

Linux

4 Beste Alternativen zu Libre Office unter Linux

Um die Google Docs-Remote-Datei zu exportieren, klicken Sie auf die Schaltfläche " Datei ” Menü und suchen Sie nach der Schaltfläche Speichern. Während du nach dem „Save ” Option, es ist zwingend erforderlich, dass Sie nicht „Remote speichern, ” oder " Speichern. ” Wenn Sie auf eine dieser Optionen klicken, wird die Datei in Google Drive gespeichert und ist für das, was wir versuchen, nicht hilfreich.

Stattdessen wird innerhalb der " Datei ” Menü, klicken Sie auf das " Speichern unter ” Möglichkeit. Auswählen von &ldqu; Speichern als ” Öffnet ein Dialogfeld, in dem der Benutzer auswählen kann, wo die neue Datei abgelegt werden soll.   In der " Save As ” In diesem Dialogfeld müssen Sie auf das „Home“ -Feld klicken. Symbol zuerst, da Libre Office standardmäßig auf Google zugreifen wird.

Konvertieren von Google Docs in Libre Office-Dateien unter Linux

Wenn Sie es in den richtigen Ordner geschafft haben, sehen Sie im unteren Bereich des Speicherdialogfelds nach einem Dropdown-Menü. Standardmäßig lautet es „Alle Formate“. &Rdquo; Klicken Sie auf das Menü, um die Auswahl zu öffnen und ändern Sie sie in ODT.

Schreiben Sie nach dem Ändern des Dateityps einen neuen Dateinamen. Es ist wichtig, den Dateinamen zu ändern, da das Google-Namensschema außerhalb von Google Text & Tabellen nicht so gut funktioniert.

Wenn alles gut aussieht, klicken Sie auf “ speichern ” und die Google Docs-Datei wird als natives, mit Libre Office kompatibles ODT-Dokument nach / home / username /   exportiert.

Weitere Möglichkeiten zum Konvertieren von Google Text & Tabellen in Libre Office

Sie finden es mühsam, Ihr Google-Konto direkt mit Libre Office zu verbinden, um Ihre Gdoc-Dateien in das Open Document Format zu exportieren? Wenn ja, sollten Sie diese Alternative ausprobieren. Das Tolle an dieser Methode ist, dass es einfach zu tun ist, auch wenn die „Remote“ -Funktion Libre Office Feature funktioniert nicht.

Beginnen Sie mit der Anmeldung bei Ihrem Google Drive-Konto. Suchen Sie von dort aus die Datei, die Sie konvertieren möchten. Bitte beachten Sie, dass GDoc-Dateien nicht stapelweise konvertiert werden können. Sie müssen diesen Vorgang für jedes Dokument wiederholen.

Markieren Sie ein Gdoc-Dokument und klicken Sie auf „Herunterladen“. Es wird die Datei in eine Mi umwandelnMicrosoft Office-kompatible Datei. Wenn Sie beispielsweise ein Gdoc-Textdokument herunterladen, wird es als DOCX exportiert. Excel-Downloads als MS-Office-kompatible Datei usw.

Konvertieren von Google Docs in Libre Office-Dateien unter Linux

Öffnen Sie Ihren Dateimanager und klicken Sie auf „Downloads. &Rdquo; In den “ Downloads ” Ordner, suchen Sie den neu konvertierten Dokumentordner, den Sie von Google Drive erhalten haben, und doppelklicken Sie darauf, um ihn in Libre Office zu öffnen. Libre Office bietet erstklassige Microsoft Office-Kompatibilität, so dass Ihre heruntergeladene Datei einwandfrei importiert werden sollte.

Klicken Sie auf „Datei“ und dann auf „Speichern unter“. um das Speichermenü zu öffnen. Ändern “ Alle Formate ” zu “ ODT ” und exportieren Sie die Datei.

Wenn Libre Office die Datei fertig gespeichert hat, wird sie erfolgreich in das Open Document Format konvertiert!

ABONNIEREN SIE UNS

NEWSLETTER

Erhalten Sie täglich Tipps in Ihrem Posteingang <35.000 anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.