Kann ich eine nordkoreanische IP-Adresse erhalten?

Nordkorea ist ein Land, das in Geheimhaltung und Verschwörung gehüllt ist. Offiziell die Demokratische Volksrepublik Korea genannt, wurde die Region nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von Südkorea getrennt. Seither hat es seine eigene einzigartige Gesellschaft und sein eigenes Regierungssystem entwickelt, die beide mit keinem anderen Land auf der Welt vergleichbar sind.

Kann ich eine nordkoreanische IP-Adresse erhalten?

Das Internet in Nordkorea ist streng reguliert. Tatsächlich hat der Großteil der Bevölkerung keinen Zugang zu grundlegenden Online-Diensten, obwohl in Großstädten eine rudimentäre Breitbandinfrastruktur vorhanden ist. Die meisten Online-Aktivitäten Nordkoreas finden auf einem rein nationalen Netzwerk statt, das keinen Zugang zur Außenwelt bietet. Aus diesem Grund existiert das World Wide Web nur in kleinen Taschen Nordkoreas und wird normalerweise nur von Regierungsbeamten und Touristen ausgenutzt.

Im Folgenden gehen wir näher auf den Zustand des Internets in Nordkorea ein und besprechen, ob es möglich ist, eine nordkoreanische IP-Adresse zu erhalten oder nicht.

Inhalt

  • 1 Zustand des Internets in Nordkorea
    • 1.1 Touristen und das nordkoreanische Internet
    • 1.2 Eine nordkoreanische IP-Adresse erhalten
    • 1.3 Können Sie ein VPN verwenden, um nordkoreanische Websites zu sehen?
  • 2 So schützen Sie Ihre Daten in Nordkorea
    • 2.1 Verwenden eines VPN in Nordkorea
    • 2.2 1 – ExpressVPN – Schnell und benutzerfreundlich
    • 2.3 2 – NordVPN – Schneller und starker Schutz
    • 2.4 3 nd PrivateVPN – Stabil und sicher
  • 3 Bleiben Sie mit diesen Sicherheitstipps sicher online
    • 3.1 Verwenden Sie den Tor-Browser
    • 3.2 Holen Sie sich ein VPN vor sich Reisen
    • 3.3 Vermeiden Sie kostenlose VPNs
    • 3.4 Versuchen Sie alternative Verschlüsselungsmethoden
  • 4 Zusammenfassung

Zustand des Internets in Nordkorea

Nordkorea ist anders als jedes andere Land der Welt. Aus diesem Grund können wir nicht wirklich an seine Internet-Infrastruktur denken, wie dies beispielsweise in Frankreich oder Kanada der Fall ist. Im Folgenden sind einige der ungewöhnlichsten Fakten über die Nutzung des Internets in Nordkorea.

Kann ich eine nordkoreanische IP-Adresse erhalten?

Touristen und das nordkoreanische Internet

Tourismus ist (vielleicht überraschend) lebendig und gut in Nordkorea, obwohl das meiste davon auf die Hauptstadt Pjöngjang beschränkt ist. Wenn Besucher die Stadt betreten, haben sie Zugang zu einer begrenzten und zensierten Form des Internets, die einige externe Webseiten laden kann, aber nicht mehr. Mit anderen Worten, erwarte nicht, in Pjöngjang zu landen und überprüfe deinen Facebook-Feed!

Erhalte eine nordkoreanische IP-Adresse

Eine IP-Adresse ist a eindeutige Kennung, die jedem Gerät zugewiesen wird, das mit dem Internet verbunden ist. Sie werden wie eine Postadresse verwendet, um Daten zum und vom Internet zu routen, so dass Informationspakete schnell und genau übertragen werden können. IP-Adressen werden von Internetdienstanbietern (ISPs) und ähnlichen Unternehmen vergeben, und sie basieren immer darauf, wo sich ihre Server physisch befinden.

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten leben und sich über einen ISP verbinden, erhalten Sie automatisch eine amerikanische IP-Adresse, die auch angibt, in welchem ​​Bundesstaat und in welcher Stadt Sie sich gerade befinden. Mithilfe eines VPN können Sie Ihren Datenverkehr über nicht lokale Server leiten, bevor sie das Internet erreichen. So können Sie Ihrem Datenverkehr eine virtuelle IP-Adresse zuweisen. Auf diese Weise können Sie den Standort auf Knopfdruck ändern, aber Sie können " move ” Alles hängt davon ab, wo das VPN seine Operationen hat.

VPN-Unternehmen betreiben Proxy-Server in Städten auf der ganzen Welt. Jede Computerbank verfügt über einen Block von IP-Adressen, mit denen sich Benutzer verbinden und teilen können, sodass virtuelle Standorte auf jedem Gerät möglich sind. Die Einschränkung ist, dass sich ein Server in einem Land befinden muss, um von dort eine IP-Adresse zu erhalten. Wenn Sie beispielsweise eine griechische IP-Adresse erhalten möchten, müssen Sie sich mit einem VPN-Server verbinden, der sich physisch in Griechenland befindet.

Dies wirft einige Probleme auf, wenn es darum geht, eine nordkoreanische IP-Adresse zu erhalten . Das Land erlaubt ausländischen Unternehmen nicht, solche Dienstleistungen innerhalb ihrer Grenzen zu betreiben. Wenn Sie in Nordkorea keinen internationalen Server hosten können, können Sie keinen Zugriff auf nordkoreanische IP-Adressen erhalten. Wenn irgendeine Firma oder VPN anderes behauptet, ist es nicht mehr als eine (unehrliche) Marketing-Taktik.

Können Sie ein VPN benutzen, um nordkoreanische Webseiten zu sehen?

Nordkorea beherbergt nur eine Handvoll Webseiten im Internet, die die Öffentlichkeit sehen kann. Diese beschränken sich weitgehend auf touristische, kulturelle, geschäftliche und politische Informationen, einschließlich des freien Zugangs zu den geschriebenen Werken von Kim Il Sung, Kim Jong Il und Kim Jong Un. Im Folgenden finden Sie einige der offiziellen DPRK-Websites, die im öffentlichen Internet gehostet werden:

  • Publikationen der DVRK– Schriftliche Inhalte und Bildbände über Nordkorea.
  • Köche – Informationen über nordkoreanisches Essen.
  • Film – Filme in und über Nordkorea.
  • DPR Korea Tour – Touristische Informationen.
  • Außenministerium der DVRK

Interne Websites über Nordkoreas heimischen Internetdienst sind nur über eine physische Verbindung zugänglich. Sie können VPN in die lokalen Sites Nordkoreas, als sogar wenn Sie eine nordkoreanische IP-Adresse erhalten konnten, sind sie in diesem Fall weitgehend irrelevant.

So schützen Sie Ihre Daten in Nordkorea

Der Zugriff auf das weltweite Internet in Nordkorea ist für seine Bürger praktisch unmöglich und es ist schwierig auch für Reisende. Glücklicherweise gibt es einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Informationen während einer Reise in die DVRK zu schützen.

Verwenden eines VPN in Nordkorea

Es gibt Dutzende von Vorteilen bei der Verwendung eines VPN in Ihrem täglichen Leben, einschließlich der Auswahl nicht lokaler IP-Adressen und Schutz Ihre Online-Identität. Die meisten davon stammen aus der VPN-Verschlüsselung, die, wie sich herausstellt, ein unglaublich leistungsfähiges Werkzeug ist, um Sie im Ausland sicher zu halten.

Wenn Sie Nordkorea besuchen möchten, aber Ihre Online-Privatsphäre schützen müssen, investieren Sie in ein gutes, zuverlässiges VPN. Wir haben im folgenden Abschnitt einige empfohlene Services ausgewählt, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Wir haben auch unsere Top-VPN-Kriterien zur Verfügung gestellt, mit denen Sie auswählen können, welches VPN für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

  • Schnelle Downloads   – Lassen Sie Ihr VPN nicht Ihre Online-Erfahrung verlangsamen! Die Verschlüsselung belastet Ihre Verbindung, aber die besten Server minimieren diese Auswirkungen.
  • Datenschutz und Sicherheit – Starke Verschlüsselung und großartige Datenschutzrichtlinien sind entscheidend für Ihre Online-Sicherheit.
  • Server-Netzwerk – Mehr Server sind der Schlüssel, um die beste Verbindung zu erhalten. Je größer das Netzwerk, desto besser.
  • Richtlinie für die Nullprotokollierung – Ihre Informationen können nur sicher sein, wenn das VPN keine Protokolle führt.

1 – ExpressVPN – Schnell und benutzerfreundlich

Kann ich eine nordkoreanische IP-Adresse erhalten?

ExpressVPN ist eines der schnellsten VPNs in der Branche und das ist seit Jahren so. Es stellt nicht nur eines der besten Server-Netzwerke da draußen bereit, sondern ExpressVPN ist auch extrem einfach zu bedienen, so dass es die perfekte Wahl für alle ist, die ein zuverlässiges VPN benötigen, einschließlich Neulingen.

ExpressVPN bietet eine breite Palette von Datenschutzfunktionen, die Sie bei jeder Verbindung sicher und anonym halten, einschließlich 256-Bit-AES-Verschlüsselung, einer Nullprotokollierungsrichtlinie sowie Kill-Switch- und DNS-Leckschutz. Das Server-Netzwerk des Unternehmens umfasst außerdem über 2.000 Standorte in 94 verschiedenen Regionen und bietet Ihnen zahlreiche Optionen für eine schnelle Verbindung.

Die Verwendung von ExpressVPN ist überraschend einfach, dank der angepassten Software für fast alle modernen Geräte, einschließlich Windows, Mac, Android und iOS. Sobald Sie ein Konto erstellt haben, müssen Sie nur noch die App herunterladen, sich anmelden und wieder loslegen. ExpressVPN kümmert sich darum, den schnellsten Server zu finden, mit dem Sie sich bei jedem Einschalten Ihres Geräts verbinden können. Dadurch bleiben Ihre Daten sicher und Ihr Standort wird ausgeblendet.

Lesen Sie unsere ExpressVPN-Rezension für weitere Informationen über die erstaunlichen Funktionen des Unternehmens!

EXKLUSIVE ANGEBOTE: Melden Sie sich für ein Jahr mit ExpressVPN bei $ 6.67 pro Monat an und erhalten Sie 3 Monate GRATIS! There ’ s auch eine erstaunliche risikofreie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, nur für den Fall, dass Sie nicht vollständig zufrieden sind.

2 – NordVPN – Schneller und leistungsstarker Schutz

Kann ich eine nordkoreanische IP-Adresse erhalten?

NordVPN ist ein schnelles, sicheres und beliebtes VPN, dem Tausende vertrauen von Benutzern auf der ganzen Welt. Sein beeindruckendes Merkmal ist die Größe seines Server-Netzwerks, das derzeit Zugang zu mehr als 4.900 Servern in 62 Ländern bietet – fast doppelt so viel wie seine nächsten Konkurrenten. Dank dieser erstaunlichen Vielfalt kann NordVPN unabhängig vom Standort weltweit hohe Geschwindigkeiten erzielen. Dank dieses großen Netzwerks bietet NordVPN auch einzigartige VPN-Dienste, darunter doppelte Verschlüsselung, Standortverschleierung, dedizierte IP-Adressen und Anti-DDoS-Optionen.

NordVPN bietet alles, was Sie brauchen, um an einem sicheren Ort online zu bleiben: von der 256-Bit-AES-Verschlüsselung bis zum DNS-Leckschutz, einem automatischen Kill-Switch und einer erstaunlichen Zero-Logging-Richtlinie, die Zeitstempel und DNS abdeckt Anfragen, IP-Adressen und Datenverkehr. Es ist auch extrem einfach zu bedienen, mit intelligenter, intuitiver Software, die für alle modernen Geräte entwickelt wurde, die alle schweren Lasten handhaben. Wenn Sie einen soliden, schnellen Schutz benötigen, starten Sie einfach NordVPN und Sie werden wieder eingestellt.

Erfahren Sie mehr über die NordVPN-Erfahrung in unserem vollständigen NordVPN-Test.

HUGE DEAL:   Erhalten Sie einen Rabatt von 66% auf das 2-Jahres-Abo, nur 3,99 $ pro Monat!Alle Pläne sind mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie abgesichert.

3 – PrivateVPN – Stabil und sicher

Kann ich eine nordkoreanische IP-Adresse erhalten?

PrivateVPN ist ein ausgewogenes und zuverlässiges VPN, das genau die richtige Mischung bietet Geschwindigkeit und Sicherheit. Alles an dem VPN ist so konzipiert, dass Sie sicher sind und gleichzeitig ein hervorragendes Online-Erlebnis bieten, das überraschend einfach zu bedienen ist. PrivateVPN erreicht dies mit leichtgewichtiger Software, die jeder aufspüren und verstehen kann, sodass es von Desktops, Tablets und Android- und iOS-Smartphones aus leicht zugänglich ist. Es gibt keine Notwendigkeit, komplizierte Setups oder Konfigurationen zu durchlaufen, einfach die App ausführen und Sie sind sicher.

Dieser Anbieter betreibt ein Netzwerk von über 100 Servern in 56 verschiedenen Ländern, genug um Standortvielfalt und hohe Geschwindigkeiten zu liefern, ohne die Zuverlässigkeit zu beeinträchtigen. PrivateVPN sperrt alle Daten, die über dieses Netzwerk übertragen werden, mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung und schützt Ihre Verbindung mit einem automatischen Kill-Switch, einem DNS-Leckschutz und einer Null-Protokollierungsrichtlinie für den Datenverkehr.

Lesen Sie mehr über die nützlichen Funktionen von PrivateVPN in unserem vollständigen PrivateVPN-Test.

EXKLUSIVE ANGEBOTE: Erhalten Sie 76% Rabatt auf ein Jahresabonnement mit 5 zusätzlichen Monaten GRATIS, nur $ 2.54 pro Monat!

Bleiben Sie mit diesen Sicherheitshinweisen sicher online

Kann ich eine nordkoreanische IP-Adresse erhalten?

Es ist unter Umständen nicht möglich, eine nordkoreanische IP zu erhalten Adresse (und wenn Sie einen hatten, würden Sie nicht in der Lage sein, viel damit zu tun), aber es gibt noch einige gute Sicherheitspraktiken, die Sie einhalten können, damit Sie online sicher bleiben, besonders während Sie das rätselhafte und zurückgezogene Land besuchen.

Verwenden des Tor-Browsers

Der Tor-Browser stellt sein eigenes verschlüsseltes Netzwerk zum Schutz Ihrer Daten bereit, indem er ihn über mehrere Standorte weiterleitet und mit 128 Bit sichert AES-Verschlüsselung. Einfach ausgedrückt, nimmt Tor die Ihnen zugewiesene IP-Adresse und schaltet sie mit einem zufälligen, anonymen Netzwerk aus seinem eigenen Netzwerk um, dann macht es Dutzende weitere Male, so dass niemand Ihre Informationen verfolgen kann.

Tor selbst ist unglaublich sicher und damit eine der besten Möglichkeiten, online sicher zu bleiben. Der Nachteil ist, dass Sie es nicht für viele alltägliche Aufgaben verwenden können, da es unglaublich langsam ist und keine Videos oder andere Online-Anwendungen laufen lässt. Dennoch, es ist bei weitem der beste Weg, um Ihre Daten im Internet zu sperren. Sie können Tor sogar mit einem VPN für zusätzliche Sicherheit verwenden.

Holen Sie sich vor Ihrer Reise ein VPN

Besuchen Sie Nordkorea zum ersten Mal? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr VPN installiert haben und bereit sind, zu gehen, bevor Sie Ihr Zuhause verlassen. Zensurpraktiken bedeuten, dass einige Websites ohne vorherige Ankündigung verschwinden, einschließlich VPN-Download-Sites. Sie werden feststellen, dass die Hauptwebsite in dem Moment, in dem Sie aus dem Flugzeug steigen, nicht verfügbar ist. Stellen Sie sicher, dass Sie sich für Ihr VPN-Konto angemeldet haben und während Ihrer Zeit in Nordkorea bezahlt sind. Laden Sie auch das VPN herunter, bevor Sie gehen, und stellen Sie sicher, dass alles bereit ist.

Vermeiden Sie kostenlose VPNs

Kostenlose VPN-Dienste sind normalerweise nichts als Ärger. Es ist verlockend, sie im Notfall zu benutzen, vor allem, wenn Sie vergessen haben, sich für ein echtes VPN anzumelden, bevor Sie ins Flugzeug gestiegen sind, aber die Gefahren für Ihre Privatsphäre sind ein zu großes Risiko. Eine große Anzahl von kostenlosen VPNs sammeln und verkaufen Nutzerdaten und sind dafür bekannt, mit Regierungen zusammenzuarbeiten, um Nutzer auszuspionieren.

Alternative Verschlüsselungsmethoden ausprobieren

Zusätzlich zur VPN-Verschlüsselung gibt es eine Reihe weiterer optionaler Verschlüsselungsprotokolle, die Sie für zusätzliche Sicherheit verwenden können. Diese können langsamer oder schneller als ein VPN sein und einen besseren oder etwas schlechteren Datenschutz bieten. Sie sind jedoch viel weniger wahrscheinlich blockiert oder gedrosselt, wenn Sie reisen, so ist es wert, lesen Sie auf einige von ihnen, nur für den Fall.

  • Shadowsocks (SOCKS5 Proxy) – Shadowsocks wurde entwickelt, um freien und offenen Internetzugang in China zu ermöglichen, aber es kann verwendet werden, um jede Internetverbindung auf der ganzen Welt zu schützen. Um diese Methode zu verwenden, müssen Sie auf einen Schattenserver zugreifen, der entweder die Bereitstellung eines eigenen Servers oder die Bezahlung eines externen Diensts erfordert. Es funktioniert gut mit Desktop-Betriebssystemen, Android- und iOS-Geräten gleichermaßen, und es ist überraschend schnell und sicher.
  • SSH-Tunnel – SSH-Tunnel wickeln Daten in einer zusätzlichen SSH-Verschlüsselungsschicht ein, sodass sie unbemerkt Filterdienste passieren können. Sie können etwas langsam sein, aber das Niveau des Schutzes, das sie bieten, ist praktisch unschlagbar. Es ist überraschend einfach, einen SSH-Tunnel auf Linux- und Mac-Systemen zu erstellen, aber Windows-Benutzer müssen zusätzliche Beinarbeit leisten.
  • SSL / TLS-Tunnel – SSL (Secure Socket Layer) Verbindungen werden nicht von Internet Service Providern blockiert, da sie von zahllosen Online-Shops, E-Mail, Web-Banking und anderen Diensten, die sich mit pr beschäftigen, bereitgestellt werdenDaten aktivieren. Durch die Verwendung eines SSL-Tunnels können Sie Ihren Datenverkehr in eine Verschlüsselung einbinden, damit er wie eine Standard-SSL-Verbindung aussieht, so dass Sie auch in Nordkorea online sicher bleiben können. Um einen SSL-Tunnel zu verwenden, müssen Sie die Stunnel-Software herunterladen. Beachten Sie, dass es nicht einfach oder schnell einzurichten ist.

Fazit

Es ist nicht möglich, eine nordkoreanische IP-Adresse zu erhalten, ohne in das Land selbst zu reisen. Wenn Sie jedoch eine Reise planen, sollten Sie beachten, dass Sie einige grundlegende Sicherheitsmaßnahmen ergreifen sollten, um sicherzustellen, dass Ihre Daten und Ihre Identität sicher bleiben. Die Verwendung eines VPN ist die wichtigste dieser Vorsichtsmaßnahmen.

Haben Sie Pjöngjang besucht? Wie war es mit dem nordkoreanischen Internet zu verbinden? Hinterlassen Sie uns Ihre Geschichte in den Kommentaren!

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.