Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind

Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind

aktiviert

Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind Die Bewohner von Hawaii waren am vergangenen Samstagmorgen auf ein raues Erwachen gestoßen, als ihre Telefone die Warnung abfeuerten, die Sie nie hören wollen – die Notmeldung, dass eine Interkontinentalrakete in den wunderschönen Pazifik einläuft Archipel. Zum Glück für die Menschheit wurde die erschreckende Warnung fälschlicherweise von einem Staatsbediensteten ausgelöst, der die falsche Option aus einem Drop-down-Menü auswählte und den Staat Hawaii in großer Panik für mehr als 40 Minuten schickte Ein menschlicher Fehler erschreckte den Zustand von Hawaii, dass der 3. Weltkrieg begonnen hatte, und hoffentlich brauchten wir keinen weiteren menschlichen Moloch, um das zu verhindern.

ads box

Anders als während des Kalten Krieges, als man sich ausschließlich auf das Zivilschutzsystem verlassen musste, würden unsere Telefone (und SIM-fähige Smartwatches wie die Apple Watch) uns in der heutigen Zeit sofort vor einem bevorstehenden Notfall warnen wie es erkannt wird. Dank des WEA-Netzwerks (Wireless Emergency Alerts) werden Sie von fast jedem Telefon oder Pager, das Sie möglicherweise haben, umgehend auf dringende Warnmeldungen hingewiesen, die vom Präsidenten der Vereinigten Staaten ausgesprochen wurden oder schwerwiegende Bedrohungen) und schließlich AMBER-Warnungen.  

Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind

Die eine Benachrichtigung, zu der Sie niemals aufwachen möchten

Es ist zwar möglich, dass Smartphone-Benutzer ihre Geräte daran hindern können, sie zu benachrichtigen Wenn Sie eine Reihe von Einstellungen deaktivieren, müssen Sie unbedingt verstehen, dass Sie dies auf keinen Fall tun sollten, da dies möglicherweise Ihr Leben und das Leben all der Menschen retten könnte, die Ihnen wichtig sind.
Was wir heute tun werden, ist zu versuchen und zu überprüfen, ob alle Notfall- / AMBER-Einstellungen auf Ihrem Telefon wie vorgesehen funktionieren. Seien Sie versichert, dass sie standardmäßig aktiviert sind und tatsächlich gut versteckt sind, obwohl es immer eine Chance gibt, dass etwas verrückt geworden ist oder ein Unrechteschön Ihr Gerät durcheinander gebracht hat. Wie oben erwähnt, sind diese Warnungen absolut entscheidend und Sie müssen sicherstellen, dass Sie diese aktiviert haben.
Sowohl unter iOS als auch unter Android werden Notfallwarnungen in der Regel mit voller Lautstärke ausgegeben und entsprechen nicht den von Ihnen eingerichteten Nicht-Störungsmodi oder Regeln. Solange Ihr Telefon genug Batterie hat, um zu funktionieren, wird es auf seinem Maximum gehen – das ist das beabsichtigte Verhalten, das natürlich darauf abzielt, Ihre Aufmerksamkeit so schnell wie möglich anzuziehen.

Notfallwarnungen auf iOS

Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind

Wenn Sie es sind in den USA zu leben und ein iPhone zu rocken, was eine ziemlich logische Sache ist, dann würde man das Emergency / AMBER Alert Menü finden, das in Settings > Benachrichtigungen und unten im letzten Menü finden Sie Government Alerts.

Stellen Sie sicher, dass sowohl Notfall- als auch AMBER-Warnungen aktiviert sind.
Wenn Sie eine Apple Watch mit einem iPhon gekoppelt haben, sollte sie auch alle Emergency / AMBER-Warnungen widerspiegeln, die Sie möglicherweise auf Ihrem Telefon erhalten. Wenn sich kein iPhone in der Nähe befindet, die Apple Watch jedoch an ein WLAN-Netzwerk angeschlossen ist, werden auch die Benachrichtigungen empfangen. Wenn Sie eine der neuesten eigenständigen Apple Watch der Serie 3 haben, die eine Nano-SIM-Karte enthält, erhalten Sie auch Warnungen.

Notfallwarnungen auf Android

Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind

Notfall / AMBER Warnungen auf Android

Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind Bild: 1 von 2 Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind LADEN + Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind BildJuke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind Bild Juke the Nuke: So stellen Sie sicher, Notfall Sendungen & AMBER Warnungen auf Ihrem iOS / Android-Telefon sind

Notfall- / AMBER-Benachrichtigungen für Android

Als Diashow anzeigen & r aquo;

Notfall- / AMBER-Alarm bei Android

Der schwierigste Teil bei Android ist, dass die Position des Notfallwarnmenüs je nach Marke des Mobilteils variiert. Es gibt jedoch ein paar häufige Orte, nach denen Sie suchen könnten:

  • Gehen Sie zur App Einstellungen Ihres Handys und suchen Sie in der Suchleiste oben nach Cell Boradcasts für Notfallwarnungen.
  • Sie können auch zu Ihrem Konnektivitätsmenü gehen, wo Sie normalerweise Ihre Mobilfunk- und WLAN-Verbindungen verwalten und schauen, ob Sie Ihre SMS- / Haupt-Messaging-App öffnen, auf ihre Einstellungsseite gehen und durchgehen alle Menüs im Inneren, bis Sie Cell Broadcasts oder Wireless Alerts stolpern.

Wie bereits im Abschnitt „iOS“ erwähnt, möchten Sie wahrscheinlich, dass hier alles aktiviert ist. Die gute Sache hier ist, dass Sie ein wenig mehr granulare Optionen haben, worauf Sie aufmerksam gemacht werden sollen und wie. Sie können einen Vibrationsalarm aktivieren / deaktivieren oder sogar eine Erinnerung erstellen, die den letzten Alarm alle 2 oder 15 Minuten kontinuierlich löscht.

q , quelle

ads box
Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.