Jetzt aktualisieren, um Group FaceTime auf Ihrem iPhone, iPad und Mac zu beheben

Jetzt aktualisieren, um Group FaceTime auf Ihrem iPhone, iPad und Mac zu beheben

Jetzt aktualisieren, um Group FaceTime auf Ihrem iPhone, iPad und Mac zu beheben Radu Bercan / Shutterstock.com

Apple hat gerade iOS 12.1.4 und einen Patch für macOS 10.14.3 veröffentlicht. Diese Updates beheben den großen FaceTime-Fehler der Gruppe, durch den jeder sein iPhone, iPad oder Mac anrufen und Audio hören oder Videos sehen kann, auch wenn Sie den Anruf nicht annehmen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sich jetzt nicht um diesen Fehler sorgen müssen. Apple sagt, die Gruppe FaceTime unter iOS 12.1.3 und macOS 10.14.2 sowie ältere Versionen der Software sind dauerhaft deaktiviert.

Die schlechte Nachricht war, dass Sie die Gruppe FaceTime länger als eine Woche nicht verwenden konnten, während Apple an der Korrektur arbeitete. Wie die Systemstatusseite von Apple feststellt, sind die FaceTime-Server der Gruppe nun wieder online, und Sie können erneut Gruppen-FaceTime-Anrufe tätigen — aber erst nach dem Update.

Um ein iPhone oder iPad zu aktualisieren, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemeines > Software-Update auf Ihrem iPhone oder iPad und installieren Sie das Update. Auf einem Mac gehen Sie zu Apple-Menü > Systemeinstellungen > Software-Update.

Jetzt aktualisieren, um Group FaceTime auf Ihrem iPhone, iPad und Mac zu beheben

Nachdem Sie das Update installiert haben, können Sie FaceTime auf Ihrem iPhone, iPad oder Mac sicher erneut aktivieren.

Wechseln Sie auf einem iPhone oder iPad zu Einstellungen > FaceTime und schalten Sie FaceTime ein. Starten Sie auf einem Mac FaceTime und wählen Sie FaceTime > Schalten Sie FaceTime ein.

Sie müssen diesen Schritt auf jedem iPhone, iPad und Mac, den Sie besitzen, wiederholen. Die Option wird für jedes Gerät separat gesteuert.

Jetzt aktualisieren, um Group FaceTime auf Ihrem iPhone, iPad und Mac zu beheben

Dieser Bugfix sollte ursprünglich letzte Woche eintreffen, aber Apple hat ihn verzögert. Nun ist es endlich da. Diese Verzögerung hat niemanden in Gefahr gebracht, da Apple die Gruppe FaceTime-Server bereits heruntergefahren hatte. Jetzt können iPhone-, iPad- und Mac-Benutzer die Gruppe FaceTime erneut verwenden.

RELATED: Es gibt einen großen Fehler in FaceTime. Jetzt deaktivieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.