Japan, den USA verbunden dank Googles Seekabel

Japan, den USA verbunden dank Googles Seekabel

Google ist Teil eines Konsortiums, das zusammen mit einem trans-pazifischen Internet-Kabel, um die USA zu Japan zu verbinden. Es verwaltet die Daten zu herüberstoßen mit einer Rate von 60 Terabit pro Sekunde. Das ist erstaunlich schnell. Google plant für sich ein Sechstel der Bandbreite zu halten, wenn.

Über in der drahtlosen Welt wird Verizon gemunkelt, einen neuen Plan zu bieten, die Daten unbegrenzt und Rollover bringt. Ein Testbild wurde auf der Consumerist gesichtet und eine Reddit Posting scheint dies zu sichern.

Abonnieren: CNET Update, um die größte Tech-News des Tages liefert, Abbau von Trends, heiße Geräte, neue Anwendungen und was kommt. Abonnieren Sie den Podcast über die Links unten

iTunes (HD). | iTunes (SD) | iTunes (HQ) | iTunes (MP3)

RSS (HD) | RSS (SD) | RSS (HQ) | RSS (MP3)

Laden Sie die Audio-Version von dem heutigen Update.

Japan, den USA verbunden dank Googles Seekabel Ihr Browser nicht das Audioelement unterstützt.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.