iOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kann

iOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kann

Apples neueste Version seiner mobilen Software iOS wird für eine öffentliche Testfahrt ab sofort verfügbar. Ist die Beta für iOS 10 wert? Ich habe es für ein langes Wochenende mit, mit einer vorinstallierten Version auf einem von Apple bereitgestellten iPhone 6S. Wie immer mit einer Beta-OS gehen ist ein bisschen eine riskante Reise auf Ihrem täglichen Telefon – wenn Sie neugierig sind, lesen Apples FAQ und melden Sie sich, aber ich empfehle Sie es auf einem sekundären Gerät tun

iOS 10 hat eine Handvoll von Dingen, die es einen Versuch wert zu machen. Davon abgesehen, es fühlt sich weitgehend vertraut auf den ersten oder zweiten oder dritten Einsatz. Ich würde sagen, es ist eine ziemlich subtile Reihe von Updates ist: nennen es das Service Pack für iOS 9. Und einige Dinge – wie die erweiterte Siri, die mit Anwendungen von Drittanbietern funktioniert – kann noch nicht einmal, weil keine Apps getestet werden bestehen, dass die Falte hinein. So kam ich weg etwas weniger als begeistert von iOS Gefühl 10. Aber hey, als kostenloses Update, es hat eine Menge zu bieten. iOS 10 Beta besten Teile iOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kanniOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kanniOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kanniOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kanniOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kann 1 – 5 von 28 Next Prev

Falls Sie iOS 10 öffentlichen Beta entscheiden zum Download, hier ist was Sie sollten überprüfen,

Heben Wake: Ja, es war. auf Android-Handys seit Jahren, aber es ist wirklich schön auf einem iPhone zu haben. Ich hebe den 6S und meine Botschaften sind da. Kein Knopfdruck ab. Es bedeutet auch, da ich drücken Touch-ID nicht, dass ich einfach nicht vorbei an den auf dem Bildschirm angezeigten Meldungen zip. Ich verweilen etwas länger dort. Nun aber müssen Sie die Home-Taste drücken hinter dem Sperrbildschirm zu erhalten, die manchmal fühlt sich an wie ein Schritt zu viele (oder habe ich wirklich faul.)

iOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kann

Bedtime Erinnerungen kommen auf iOS in der Uhr-App.

Sarah Tew / CNET

Gentle Wake-Ups: Wussten Sie, dass iOS 10 eine neue Schlafenszeit und Wake-up-Erinnerungssystem in der Uhr-App hat? Es ist ziemlich groß. Ähnlich wie Fitbit gerade hinzugefügt, es empfiehlt eine Gute-Nacht-Zeitplan zu halten zu. Am Morgen werden es Ihnen mit sanften, steigende Musik wecken. Neue Töne stehen zur Verfügung: „Early Riser“, „First Light“, „Helios“ und „Birdsong“. Mein Morgen Musik Test war viel tröstlicher als die Lager Satz von Apple Alarme. Ich schlief durch ein paar Minuten Musik, aber ich wachte immer noch auf Zeit.

iOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kann

Apple Musik bekommt einen frischen Look, aber eine ähnliche Funktion.

Sarah Tew / CNET

Apple-Musik: Die Beta zeigt off Apple-Musik das neue Redesign angekündigt. Es ist wirklich nur ein frischer Anstrich, aber es macht zu finden, die Dinge ein wenig einfacher zu sein scheinen. Die Menüs sind sauberer. Ich denke immer noch, es gibt zu viele Funktionen und Gassen in der Apple-Musik Labyrinth. Hat Apple nicht das neue Apple Musik wird mehr oder weniger hart zu Ihrer iCloud Musikbibliothek beansprucht (Mine im Laufe der Zeit mutiert worden ist, desto mehr habe ich genutzt Apple-Musik, als Download weirdly mit meinen eigenen Dateien zusammengeschlossen haben). Bisher habe ich bemerkt, ist es einfacher, für Dinge zu suchen.

iOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kann

Lots Neuheiten in Nachrichten, wie emoji Übersetzung.

Sarah Tew / CNET

Nachrichten erhalten flippig: Sie haben wahrscheinlich gehört, aber Nachrichten jetzt alle möglichen verrückten Dinge tun kann. Öffnen Sie die App und versuchen, es mit jemand anderem, die iOS 10 Beta hat. Unsichtbare Tinte. Zuschlagen. Super große Emoji. Luftballons, Laser, Aufkleber. Sie können etwas und haben die Emoji-Tastatur übersetzen konvertieren Worte für Sie eingeben. Scribbling auf Videoclips, das Senden von simulierten Herzschlag wie Apple Watch: es ist alles da, aber scattershot. Ich fand es schwer zu finden, wo alle Teile waren. Nachrichten werden Drittanbieter-Anwendungen unterstützen, aber die ganze Zeit Recht jetzt können Sie spielen mit vier Aufkleber-Packs sind, die genau wie mehr Emoji fühlen

Löschen Stocks, oder iTunes, oder fast alles. Strong > Sie können Apple-Kern nonremovable apps entfernen … oder die meisten von ihnen. Nein, sie sind nicht wirklich gelöscht, aber sie verschwinden von Ihrem Telefon. Sie können über den App Store wie eine normale Anwendung wiederhergestellt werden. Seien Sie vorsichtig, weil man vergessen könnte, welche Anwendungen Sie entfernt haben! Es ist eine willkommene Sache für Aktien und News (oder Apple-Uhr, wenn Sie nicht wollen, zu kaufen), aber einige Anwendungen kann immer noch nicht entfernt werden: Gesundheit, Fotos, Geldbörse. Oder die App Store.

iOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kann

Automatic Sammlungen manchmal das Gefühl, zufällig.

Sarah Tew / CNET

Fotos bekommt Memories: Alle Ihre Fotos in Apples iCloud Photo Library werden nun mit Maschine gescannt Lernen in Momente zu sammeln, oder von Gesichtern und Orten wie Google organisiert Fotos. Das funktionierte mit meinem Foto-Bibliothek, die Dinge in verschiedenen Erkennbar Kategorien aufzuteilen. Es dauerte einen Tag, um alles gescannt, aber dann sah ich Erinnerungen wie „Best of the Year 2015“, „Großbritannien 2014 Trip“, „Best of Die letzten 3 Monate“ und „Vatertags 2015.“ Das einzige Problem war, ich nicht von der Apple-generierten Speicher Videos, die Ihre Bestzeiten in eine musikalische Montage collate spielen könnte, wie Google und Facebook bereits tun. Vielleicht ist es ein Fehler.

iOS 10 öffentliche Beta kommt heute, und das ist, was man damit machen kann

Selfies direkt aus dem Control Center.

Sarah Tew / CNET

3D-Touch-Benachrichtigungen, App Widgets und Control Center: Wenn Sie ein 3D-Note iPhone 6S haben, gibt es mehr Sie jetzt tun können. Apps haben jetzt kleine Widgets mit zusätzlichen Informationen, und das Bedienfeld verfügt über neue Einstellungen für Dinge wie Taschenlampe oder die Kamera. Ich bin nicht wild über das Control Center Redesign, die Musikwiedergabe zu einer zweiten Scheibe verschiebt und fügt nichts Neues zu der ersten Scheibe. Haushaltsgeräte werden in einem dritten Bereich angezeigt werden, wenn Sie die Dinge zu Apples App Startseite hinzufügen. Aber die zusätzliche Verwendung von 3D-Touch könnte die Straße viel weniger app Öffnung nach unten bedeuten

Ja, ein Haus App:. Verwirrt über Smart Home? Apples neue App ist da, und es lässt Sie HomeKit-ready Geräte in einem bequemen Platz verbinden. Leider habe ich keine HomeKit-ready Geräte. Und die App hat beginnen mich nicht in einer Weise aus, die mir geholfen, zu verstehen, was ich brauchte, als nächstes kaufen. So konnte ich es bisher nicht testen

Predictive Text:. Sie können so etwas wie Typ „an Ich bin frei“ oder „Wo bist du“ oder „Was ist Janes Telefonnummer?“ und iOS 10 werden die fehlenden Teile für Sie füllen. In der Theorie. Für mich, es hat nicht funktioniert. Ich habe keine Ahnung, warum. Vielleicht wirst du mehr Glück

Neu gestaltete Karten:.: Ich Fahren tatsächlich versucht, das neue Design, und die saubere Optik machte es leichter, auf einem Armaturenbrett zu sehen. Aber die Anwendungen von Drittanbietern, die in Karten Haken können sind noch nicht hier

Neu gestaltete Nachrichten App:. Ich würde sagen, das Redesign hier so subtil ist, könnte man nicht einmal bemerken, es. Und, können Sie oder nicht einmal Apples Nachrichten App haben in erster Linie verwendet. Es ist eine feine News-Aggregator, aber große nichts.

Ich würde sagen, iOS 10 erste Beta auf dem iPhone einige nützliche Ergänzungen hinzufügt, aber nichts, was enorm wegweisenden ist. Und ich fing an, all die verschiedenen Unterfunktionen und Funktionen zu finden verwirrend von Auge zu behalten oder sogar zu verwalten

Die größte Verbesserung noch bringen könnte, ist nicht hier. Drittanbieter-Anwendungen, die Haken können in diese neuen, offeneren Funktionen wie Nachrichten, Siri und maps. Ob Apps verstärken wird und zu machen das Beste daraus, bleibt abzuwarten. Es gibt mehr zu kommen mit iOS 10, natürlich: Dies ist nur der erste Sprung in den Teich. Die volle Feature-Set ist immer noch nicht in vollem Umfang zur Verfügung zu verwenden.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.