Intels Unite Treffen Tech kommt auf das iPad, und bald auf Chrome

Intels Unite Treffen Tech kommt auf das iPad, und bald auf Chrome

Intel ist weniger Ausreden Bereitstellung Treffen verpassen will, die Unterstützung für seine Unite-Technologie iPads zu bringen und später zu Chromebooks.

Unite ist so konzipiert, es einfacher zu machen, für die vor-Ort und Remote-Teilnehmer anmelden, sicher zusammenarbeiten und Whiteboards und Monitore während der Sitzungen teilen. Nach der Anmeldung in einem zentralen Hub PC – ein Windows-Desktop typischerweise in einem Besprechungsraum befindet -. Teilnehmer können Dokumente und Videos zu teilen, oder schalten Sie auf Hardware wie Projektoren

Die Unite-Client-Software Protokolle Teilnehmer, der kann entweder Mac oder Windows-Rechner, in die Nabe PC. Durch die Nabe, die Teilnehmer in einem Konferenzraum und außerhalb Präsentationen auf einem großen Monitor oder anderen Computern teilen können.

Die Client-Software wird nun mit dem iPad arbeiten, und die Unterstützung für Chromebooks in der Zukunft hinzugefügt werden , sagte Tom Garrison, Vice President im Client-Computing Group und General Manager des Geschäftsbereichs Business-Client-Plattformen bei Intel.

Garrison keinen Zeitplan, wann Chromebook-Unterstützung hinzugefügt werden würde vorsah. Intel bringt neue Features alle sechs Monate zu vereinigen, und Chromebook-Unterstützung in einem dieser Upgrade-Zyklen sein könnte. Chromebooks haben auf dem Bildungsmarkt populär gewesen, die ist, wo Intel auch Unite Targeting wird.

Unite hat sich der Wettbewerb in Form von Webex, Skype, GoToMeeting und andere Client-Software für Meetings und Zusammenarbeit entwickelt. Aber der Chip-Hersteller hofft, ein breiteres Publikum zu erreichen, indem sie ihre Software immer in PCs vorinstalliert. Es bleibt abzuwarten, ob die meisten PC-Käufer den Schritt begrüßen, oder die Technologie betrachten unerwünschte Bloatware zu sein.

Intern hat Intel die Software für mehr als ein Jahr im Einsatz. Unite hilft Treffen schnell beginnen, die Zeit und Geld sparen hilft. Intel hat in diesem Jahr, sagte sie die Produktivität von 112.000 Stunden mit Unite in 2300 Tagungsräume im Einsatz zu verbessern hofft.

Jetzt ansehen Wie Sie Windows 10 im abgesicherten Modus (01.35) mit den Chroma-und Libellen-Drohnen

Winging eingeben Intel hat auch inkrementelle Verbesserungen zu vereinigen. Videos können zwischen den Teilnehmern an den Sitzungen gemeinsam genutzt werden, was eine Verbesserung gegenüber der Fähigkeit ist nur statische Bilder und Powerpoint-Folien zu teilen. Verbesserungen wurden auch auf Sicherheit, Terminplanung und Log-in-Funktionen vorgenommen.

Für Intel Unite ist eine unkonventionelle Produkt, da es nicht unbedingt die Chip-Hersteller der Hardware-Technologie ist hervorzuheben. Eine Voraussetzung ist, dass der Hub PC über einen Core-Prozessor mit vPro-Technologie benötigt. Aber die Client-PCs die Unite-Client-Software verwenden, haben keine solche Forderung der Verwendung von Intel-Technologie.

Im Laufe der Zeit hat Intel größere Pläne Unite zu binden mit WiGig, die der Chip-Hersteller sagt, wird in Besprechungsräumen nützlich sein . Intel verkauft derzeit ein drahtloses Dock mit WiGig, die schneller ist als Wi-Fi, und es könnte verwendet werden, Präsentationen auf großen Konferenzraum Monitore zu projizieren. Unite zur Zeit hauptsächlich auf Wi-Fi-Technologie beruht.

Garrison, sagte Unite wird auch seinen Weg in Bereichen wie Internet der Dinge zu machen, die ein Schwerpunktbereich für Intel ist, wie es jenseits des Seins nur ein PC-Umzug .

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.