Intel glaubt, dass IoT einen festen Platz in den Geschäften der Zukunft haben wird

Intel glaubt, dass IoT einen festen Platz in den Geschäften der Zukunft haben wird
Intel glaubt, dass IoT einen festen Platz in den Läden der Zukunft haben wird

Intel will das Spielfeld zwischen Online-Händlern und Backstein- und Mörtelgeschäften durch die Einführung von IoT-Technologien in physische Märkte ausgleichen. Derzeit haben Online-Händler Zugang zu Informationen über die Art der Ware Verbraucher sehen, was sie kaufen, und was sie nicht tun. Und Intel argumentiert, physikalische Speicher sollten die gleichen Informationen haben.

In einem Montag-Editor auf dem Firmengelände schrieb Intel CEO Brian Krzanich:

Bei Intel gehen wir davon aus, Diejenigen, die Daten haben und nutzen sie zu wachsen und optimieren das Shopping-Erlebnis, und diejenigen, die nicht und treffen ihre Entscheidungen auf ‚Erfahrung‘ und subjektive Beobachtungen basiert. “

Das Unternehmen zeigt einige seiner IoT Technologien auf der National Retail Federation Show in New York.
quelle: q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.