Ihre Time Capsule ist gestorben. Wie können Sie seine Daten löschen?

Ihre Time Capsule ist gestorben. Wie können Sie seine Daten löschen?

Vor einigen Tagen habe ich erklärt, wie Sie Daten von einem Time Capsule-Netzwerklaufwerk und einem Wi-Fi-Router extrahieren können, wenn Sie eine Warnung erhalten haben, dass Sie keine Sicherungskopie erstellen können. Das war eine „logische“ Lösung, die Ratschläge zur Archivierung und Neuformatierung gab.

Mit zunehmendem Alter von Time Capsule ist es jedoch wahrscheinlicher, dass sie versagen: Das Laufwerk stirbt, die Platine wird wackelig oder das Netzteil fällt aus. Wie gehen Sie mit dem physischen Element des Laufwerks um, wenn die Time Capsule nicht eingeschaltet werden kann oder nicht reagiert? Mit einer Dead Time Capsule können Sie die Festplatte nicht einfach extrahieren, um sie entweder wiederherzustellen oder zu löschen, wenn Sie das Gerät weitergeben möchten, oder um sie zu zerstören, damit die Daten nicht wiederhergestellt werden können.

Glücklicherweise bietet iFixIt Anleitungen zum Zerlegen und Entfernen der Festplatte sowohl für die ältere Generation der Squat Time Capsule-Modelle als auch für den neueren Saltine Cracker Tower.

Wenn Sie versuchen, das Laufwerk durch ein neues zu ersetzen oder Ihre Time Capsule zu reparieren, müssen Sie in mehreren Schritten äußerst vorsichtig sein. Das Ziel hierbei ist es jedoch, das Laufwerk herauszunehmen. Daher ist es nicht wichtig, die Gummibasis des alten Geräts zu zerreißen oder ein zerbrechliches Antennenkabel zu beschädigen.

Wenn das Laufwerk extrahiert ist, können Sie versuchen, es bereitzustellen (und Daten wiederherzustellen) oder es zu löschen, indem Sie es in ein einfaches SATA II / III-Dock oder eine Tasche stecken. Diese Taschen sind ab einem Preis von 10 US-Dollar inklusive USB-3-Unterstützung erhältlich. Wenn das Laufwerk aktiviert ist, können Sie es mithilfe des Gehäuses wieder verwenden oder es löschen und spenden. Ich empfehle die Verwendung eines sicheren Löschvorgangs in einem Durchgang, da jeder, der das Laufwerk kauft, die Möglichkeit hat, eine Dateiwiederherstellungssoftware auszuführen. (Es gibt eine kleine Panik, dass Leute alte Laufwerke aus Gründen des Identitätsdiebstahls kaufen, aber es ist nicht klar, ob es sich um eine Angst oder eine echte Sorge handelt.)

Wenn Sie das Festplatten-Dienstprogramm nicht dazu bringen können, das Laufwerk zu erkennen, oder Um es erfolgreich zu löschen, schlage ich vor, es zu einem E-Cycling-Outfit zu bringen, das eine Sicherheits- und Datenschutzrichtlinie für den Umgang mit Laufwerken enthält. Möglicherweise haben Sie einen in Ihrer Nähe, oder Sie können ihnen einen Antrieb zur Zerstörung schicken.

Beispielsweise akzeptiert die gemeinnützige InterConnection in Seattle alle Arten von Elektronik, einschließlich Festplatten, und hat ausführliche Informationen darüber veröffentlicht, wie Laufwerke gelöscht oder zerstört werden. Die Kosten reichen von kostenlos, wenn Sie es versuchen lassen, es für die Wiederverwendung zu löschen (sie führen eine 1-Pass-Löschung als Teil davon durch), oder von 5 bis 10 US-Dollar, wenn Sie das Lochen (das den Plattenteller zerstört), Zerkleinern ( was die ganze Sache zerreißt) oder eine 3-Pass-Sicherheitslöschung.

Dieser Artikel zu Mac 911 beantwortet eine Frage der Macworld-Leserin Ellen.

Frage an Mac 911

Wir haben eine Liste der Fragen zusammengestellt, die uns am häufigsten gestellt werden, sowie Antworten und Links zu Spalten: Lesen Sie unsere Super-FAQ, um zu sehen, ob Ihre Frage abgedeckt ist . Wenn nicht, suchen wir immer nach neuen zu lösenden Problemen! Senden Sie Ihre E-Mail an mac911@macworld.com, und geben Sie an, ob Sie Ihren vollständigen Namen verwenden möchten. Jede Frage wird nicht beantwortet, wir antworten nicht auf E-Mails und können keine direkten Ratschläge zur Fehlerbehebung geben.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.