Identifizieren der Programme, die CPU Auslastung in Windows 10 erhöhen!

Das Ausführen einiger Programme im Hintergrund von Windows ist eines der Probleme, die die Leistung Ihres Computers verbessern. Es kann auch vorkommen, dass die Geschwindigkeit Ihres Computers drastisch abgenommen hat und selbst das Ausführen einfacher Programme lange gedauert hat. In den meisten Fällen müssen Sie zunächst die Programme überprüfen, die im Hintergrund ausgeführt werden und die CPU Auslastung erhöhen. Wir zeigen Ihnen daher, welche Programme die CPU Auslastung erhöhen und viel Kapazität beanspruchen, damit wir sie stoppen und die Computerverarbeitung verbessern können.

Identifizieren der Programme, die CPU Auslastung in Windows 10 erhöhen!

Identifizieren der Programme, die die CPU Auslastung in Windows 10 erhöhen! (Task-Manager Lernprogramm).

Mit Windows 10 und seinen Tools war es einfacher, viele Aufgaben zu erledigen. Sie können ein Tool namens Task-Manager in Windows 10 verwenden, um zu bestimmen, wie viel CPU-Leistung jedes Programm auf Ihrem Computer verbraucht. Natürlich ist dieses Tool auch in älteren Windows Versionen verfügbar, sogar in Windows 98! Um das Task-Manager Tool zu öffnen, klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager aus dem Menü. Sie können auch Verknüpfungen verwenden. Drücken Sie dazu gleichzeitig Ctrl + Shift + Esc.

Identifizieren der Programme, die CPU Auslastung in Windows 10 erhöhen!

Wenn das Popup-Fenster wie im Bild unten aussieht und nur allgemeine Informationen anzeigt, klicken Sie auf weitere Details, um detailliertere Informationen zur CPU anzuzeigen.

Identifizieren der Programme, die CPU Auslastung in Windows 10 erhöhen!

Dieses Fenster zeigt alle aktiven Programme und die CPU Auslastung durch diese. Die Prozessregisterkarte enthält alle Programme, die auf dem Computer ausgeführt werden. Diese Liste enthält sogar alle Funktionen, die zum Ausführen von Windows 10 erforderlich sind.

Identifizieren der Programme, die CPU Auslastung in Windows 10 erhöhen!

Um diese Liste nach der Menge der CPU Auslastung zu sortieren, klicken Sie auf die CPU Spalte, die auch im Bild angezeigt wird. Dadurch werden die Programme und Funktionen nach dem Umfang der CPU Auslastung sortiert. Wenn die Sortierung von niedrig nach hoch ist, klicken Sie erneut auf diese Spalte. So können Sie das Programm identifizieren, das die maximale CPU Auslastung aufweist.
Wenn Sie das Programm mit der höchsten CPU Auslastung identifizieren, können Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Programm klicken und dann die Option Task beenden auswählen, um das Programm zu schließen.

Identifizieren der Programme, die CPU Auslastung in Windows 10 erhöhen!

Durch Ausführen der obigen Schritte wird das Programm gestoppt, die CPU Auslastung wird freigegeben und die Leistung Ihres Computers wird verbessert. Beachten Sie, dass einige Viren möglicherweise CPU Kapazität beansprucht haben. In diesen Fällen sollten Sie ein Antivirenprogramm verwenden, um sie zu löschen.

Was denken Sie über diesem Beitrag?

In diesem Beitrag haben wir Ihnen gezeigt, wie man das Prozent von CPU Auslastung der einzelnen Programme in Windows 10 ermitteln.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.