Huawei Mate 9: Erster Blick

Huawei Mate 9: Erster Blick

Huawei hat auf einer Veranstaltung in München gestern seine neuesten Flaggschiff-Smartphones, den Mate 9 und den Porsche Design Mate 9, vorgestellt.

Während dies nicht ein vollständiger Bericht ist, haben wir es geschafft, die Mate 9 auszuprobieren und herauszufinden, ihre Spezifikationen auf der Veranstaltung, so lesen Sie weiter für unsere Übersicht der wichtigsten Funktionen …

Design und Display

Das Mate 9 verfügt über ein beeindruckendes 5,9-Zoll-IPS-Display, das die Front füllt und an der Seite recht dünne Blenden hinterlässt und genügend Platz für das Huawei-Logo bietet. Die 1920×1080 Full-HD-Display Großbild-Anwesen sollte es fest in der Phablet-Kategorie, aber es misst in bei 156.9×78.9×7.9mm.

Vergleichen Sie dieses mit dem iPhone 7 Plus (158.2×77.9×7.3mm) und Sie erhalten viel mehr Anzeige für Ihr Geld. Und was für eine Schau; Die Farbausgabe ist lebendig mit Rot, Grün und Blau, praktisch knallen aus dem Bildschirm. Es ist auch dünner als der Mate 8.

Wie Huawei es schafft, so einen großen Bildschirm zu bekommen, ohne dass es schwer ist zu halten, ist ein kleines Wunder. Die Blenden an den Seiten des Aluminium-Körper sind sehr ergonomisch und sanft Kurve, so dass wir denken, dass lange Perioden halten das Telefon wird bequem sein.

Das Telefon wird in sechs Farboptionen, Space Grey, Moonlight Silver, Keramik Weiß, Champagner-Gold, Mokka Brown und Schwarz kommen.

Hardware Huawei Mate 9: Erster Blick

Das Mate 9 verfügt über die Kirin-Chipsatz mit einem Octo-Core-Cortex-A73-Prozessor (Cortex-A73 2.4GHz + A53 1.8GHz) und einer Mali-G71 MP8 GPU . Es verfügt über 4GB RAM, 64GB Speicher und einen microSD-Steckplatz unterstützt eine zusätzliche 256 GB Speicher. Huawei behauptet, dass das Telefon auf die Grafikfähigkeit seines Vorgängers um 400% verbessert wird. Es gibt auch vier Mikrofone, die um das Gerät herum gepunktet sind (zwei an der Unterseite, eine an der Oberseite der Kamera und eine in der Hörmuschel.) Es gibt auch eine Infrarot-Fernbedienung und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse (erinnern Sie sich Huawei hat auch seine Überlagerung Emotion-UI (EMUI) überholt. Jetzt auf Version 5.0, es ist die neueste Iteration des Android-Betriebssystems, Android N (Nougat).

Hat sich auf einige der Exzesse in früheren Versionen, so dass die OS-Slicker und attraktiver mit einem weißen und blauen Farbschema pared.

Huawei hat auch auf die Anzahl der Hähne und swipes, die benötigt, um alles zu tun , Behaupten, dass 90% der meisten Aufgaben können jetzt getan werden, mit drei oder weniger Taps. Das Telefon verfügt auch über eine Maschine Lernalgorithmus, die Huawei Ansprüche können lernen, was ein Benutzer mit ihrem Telefon und Ressourcen zuteilen Huawei behauptet, dass dies zu einer Geschwindigkeit Verbesserung von rund 80% nach 10.000 Stunden (eine ziemlich lange 416 Tage) Verwendung führen sollte.

Eine weitere Funktion ist App Twin, die ein ziemlich praktischer Anwendungsfall für das Unternehmen ist. Dies ermöglicht es Benutzern, sich in ihre professionelle und persönliche Anwendungen zur gleichen Zeit. Zum Beispiel kann ein Benutzer eine Facebook-App für Unternehmen und eine andere für persönliche.

Kamera Huawei Mate 9: Erster Blick

Wie der P9 hat das Mate 9 ein in Verbindung mit Leica entwickeltes Dualobjektiv auf der Rückseite mit einer 12-Megapixel-Farbkamera und einem 20-Megapixel-Monochrom Kamera. Die beiden können verwendet werden, um etwas bieten Huawei nennt „Hybrid-Zoom“. Dies bietet einen 2-fachen optischen Zoom-Effekt.

Es gibt auch eine 8-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite für Selfies.

Das Telefon ist auch in der Lage 4K Video-Aufzeichnung. Beim Ansehen eines Demo-Videos sahen die Farben und Details scharf aus, aber wir konnten nicht umhin, ein leises Rütteln in der Wiedergabe zu bemerken. Wir sind nicht sicher, ob dies auf das Telefon oder die Wiedergabe-Geräte in der Demo während der Keynote verwendet wird.

Batterie Huawei Mate 9: Erster Blick

Der Mate 9 verpackt eine enorme 4.000mAh Batterie und ist damit einer der größten auf dem Markt. Huawei stieß auch seine aufladentechnologie an, die SuperCharge genannt wird, der ein Telefon in 10 Minuten aufladen kann, um herum 3.5 Stunden mehr Gebrauch aus dem Hörer heraus zu erhalten.

Insgesamt sollte das Telefon bettery über zwei Tage dauern.

Die Technologie nutzt Chips nicht nur im Telefon, sondern auch im Ladestecker, um das Laden durch den USB-C-Anschluss des Handys zu optimieren. Es behauptet auch, bis zu viermal schneller als das iPhone 7 Plus aufzuladen.

Urteil

Der Mate 9 bietet einige hohe Spezifikationen zu einem etwas hohen Preis von € 699. Die Batterie ist besonders beeindruckend für ihre schnellen Ladefähigkeiten. Der riesige Bildschirm sollte auch diejenigen, die für ein Phablet, um die Note 7 zu ersetzen. Es sieht toll aus, aber ob es Menschen von ihren iPhones und Galaxy Preise zu sehen bleibt zu sehen.

Siehe verwandte   LG G5 vs Samsung Galaxy S7 iPhone 7 Review: Apple wieder die Herde

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.