Hohe Stromrechnungen? Ihr Thermostat könnte an der falschen Wand sein

Hohe Stromrechnungen? Ihr Thermostat könnte an der falschen Wand sein

Hohe Stromrechnungen? Ihr Thermostat könnte an der falschen Wand sein

Lassen Sie sich von einer schlechten Platzierung nicht kosten.

Chris Monroe / CNET

Sie könnten mehr Geld für Heizung und Kühlung ausgeben, als Sie benötigen. Warum? Wenn sich Ihr Thermostat an der falschen Stelle befindet, kann er Ihre Betriebskosten erhöhen.

Die richtige Platzierung des Thermostats kann Ihr Heizen und Kühlen energieeffizienter machen und Sie gleichzeitig komfortabel halten. Hier ist, wo und warum.

Wo Sie Ihren Thermostat nicht aufstellen sollten

Das Wichtigste bei der Platzierung des Thermostats ist die Vermeidung von extremen Temperaturen, so dass Ihr Thermostat denkt, dass der Raum viel kühler oder wärmer ist als es tatsächlich ist. Zum Beispiel, installieren Sie Ihren Thermostat nicht in der Nähe von Türen, die Zugluft einlassen könnten, Fenster, die heiße Sonnenstrahlen auf den Thermostat oder in der Nähe einer Badezimmertür scheinen könnten, die heißen Dampf sich um den Thermostat setzen lassen könnte. Auch das US Office of Energy Efficiency & Renewable Energy rät davon ab, Lampen oder Fernsehgeräte in die Nähe Ihres Geräts zu stellen. Thermostat, da sie Hitze abstellen, die die Sensoren des Gerätes verwirren könnte.

Außenwände sind auch ein No-Go, weil sie oft kühler als andere Wände im Haus sind. Der Thermostat wird denken, dass dieser ungewöhnlich kalte oder heiße Bereich den Rest des Hauses repräsentiert und sich zum Abkühlen oder Heizen anschnallt, wenn es wirklich nicht nötig ist.

Einige Thermostate werden in Räume oder Gänge gelegt, die nur selten benutzt werden. Dies ist auch keine gute Idee, da der Thermostat nicht die Temperatur des Bereichs misst, den Sie tatsächlich heizen oder kühlen möchten. Dies kann dazu führen, dass Sie in einem Raum sitzen, der unangenehm warm oder kalt ist.

Die beste Position für den Thermostat

Platzieren Sie Ihr Thermostat in einem Raum, der für die besten Ergebnisse am besten an der Innenwand verwendet wird. Wenn Sie ein intelligentes Thermostat haben, achten Sie darauf, dass es nicht durch Türen, Bücherregale oder Dekorationen blockiert wird, damit seine Sensoren richtig funktionieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich Ihr Smart Thermostat in Reichweite Ihres WLANs befindet, damit es mit Ihrem Konto verbunden bleiben kann.

Für die meisten Energieeinsparungen und den Komfort sind mehrere vernetzte Thermostate im ganzen Haus ideal. Wenn Sie mit der Verkabelung nicht zufrieden sind, sind drahtlose Thermostate eine gute Option.

Hohe Stromrechnungen? Ihr Thermostat könnte an der falschen Wand sein 10 9 intelligente Thermostate, um die Wärme und die Klimaanlage Ihres Hauses zu regulieren. Jetzt spielen: Watch this: So finden Sie den richtigen Thermostat für Ihr Smart Home 3:55

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.