Hier ist, wie viel Tesla benötigen EV Besitzer zu zahlen, um aufzuladen

Hier ist, wie viel Tesla benötigen EV Besitzer zu zahlen, um aufzuladen

Es wird jetzt neue Tesla-Besitzer über $ 15 kosten, um eine Autoreise von Los Angeles nach San Francisco zu machen, wenn sie die Supercharging-Stationen des Unternehmens nutzen.

[Zur Kommentierung dieser Geschichte besuchen Sie die Facebook-Seite von Computerworld.]

Die neuen Preise gelten nur für Eigentümer, die ihre Elektrofahrzeuge nach diesem Sonntag kaufen. Diejenigen, die Fahrzeuge vor dem 15. Januar gekauft haben, werden weiterhin kostenlos bezahlt werden, sagte das Unternehmen.

Hier ist, wie viel Tesla benötigen EV Besitzer zu zahlen, um aufzuladen Tesla Motoren

Ein Tesla, der an einem Supercharger anspricht.

Das Unternehmen hat in dieser Woche angekündigt, dass seine Kosten für den Ladevorgang von Staat zu Staat variieren und davon abhängen, welche Gebühr „Tier“ ein Fahrer verwendet. Die Tier-1-Preisgestaltung, die für Fahrzeuge mit oder weniger als 60 kW pro Minute gilt, kostet mit der Tier 2-Aufladung die Hälfte, die für Fahrzeuge gilt, die über 60 kW pro Minute aufladen. In New York kostet Tier 2 Ladung 20 Cent pro Minute und in Kalifornien wird es kosten 19 Cent.

Autos, die Schnellladung oder Tier-2-Ladung verwenden, können in 30 Minuten etwa eine halbe volle Fahrzeugladung erreichen – genug, um bis zu 170 Meilen zu fahren.

Tesla kündigte sowohl Kilowattstunden als auch Minuten-Preis für seine Supercharger Stationen an und sagte, dass eine Autoreise von San Francisco nach Los Angeles (ungefähr 380 Meilen) ungefähr $ 15 kosten würde. (Eine Langstreckenreise von Los Angeles nach New York – ungefähr 2.800 Meilen – würde herum $ 120 in den Aufladungsgebühren laufen.)








Tier 1 Preis gilt auch immer Ihr Fahrzeug teilt Supercharger Macht mit einem anderen Auto . Supercharger Preisinformationen können auf dem Fahrzeug 17-in angesehen werden. Berührungsempfindlicher Bildschirm.

Tesla Model S und Model X-Autos, die nach dem 15. Januar bestellt werden, erhalten am Jahrestag ihrer Auslieferung 400 kWh (Kilowattstunde) kostenloses Supercharging-Guthaben (rund 1.000 Meilen).

„Wir sorgten sorgfältig über den aktuellen Supercharger Verbrauch und fanden heraus, dass 400 kWh den jährlichen Langstreckenverkehrsbedarf der Mehrheit unserer Inhaber abdeckt“, sagte Tesla in einem Blog. Das Unternehmen erwähnte nicht, ob die Käufer des Modells 3 EV, die Mitte 2018 fällig werden, auch einen jährlichen kostenlosen Aufladungskredit erhalten würden.

Das Modell 3 ist das erschwinglichste EV von Tesla mit einem Startpreis von etwa 35.000 Dollar und wurde ursprünglich am Ende dieses Jahres ausgeliefert. Preorder für sie haben 400.000.

In Nordamerika wird Tesla Supercharging Preise in jedem Staat oder Provinz festgelegt. International ist die Preisgestaltung in jedem Land festgesetzt, sagte Tesla. Tesla-Motoren

Das Tesla-Modell 3 wird einen Basispreis von $ 35.000 haben, das das Unternehmen hofft, wird auf eine breite Palette von Verbrauchern ansprechen.

Hier ist, wie viel Tesla benötigen EV Besitzer zu zahlen, um aufzuladen

Die 85 kWh S-Limousine des Modells S verfügt über eine Reichweite von knapp über 300 Meilen, je nach Straßenlage und Geschwindigkeit, nach Tesla.

„Wenn möglich, werden die Besitzer pro Kilowattstunde (Kilowattstunde) abgerechnet, was die beste und einfachste Methode ist Webseite.

Die Gebühren für die Erhebung könnten Tesla so viel wie $ 175 Millionen in Umsatz nur in diesem ersten Jahr, nach Trip Chowdhry, Geschäftsführer der Equity Research für Global Equities Research. Chowdhry, der von CNN interviewt wurde, sagte Tesla konnte sehen, so viel wie $ 2.6 Milliarde in den jährlichen Einnahmen von der Aufladung bis 2020, wenn so viele wie 1.5 Million Tesla Autos erwartet werden, um unterwegs zu sein.

Tesla bietet auch eine Gebührenkostenschätzung für Eigentümer an, die vorwiegend ihre Fahrzeuge zu Hause aufladen.

Zum Beispiel würde es ungefähr 10 Stunden dauern und ungefähr $ 20.07 kosten, um ein Modell S zu Hause völlig aufzuladen.

Im November warnte Tesla seinen Fahrzeugherstellern, dass es den kostenlosen Ladevorgang für Kunden, die neue Fahrzeuge kaufen, beenden würde.

Diese Geschichte, „hier ist, wie viel Tesla EV Inhaber verlangen wird, um aufzuladen aufladen oben“ wurde ursprünglich veröffentlicht durch Computerworld.

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.