Hier ist Ihr erster Blick auf die Fisker EMotion-Rückseite – Roadshow

Hier ist Ihr erster Blick auf die Fisker EMotion-Rückseite - Roadshow

Henrik Fisker gab schließlich der Welt einen Blick auf sein bevorstehendes elektrisches Auto auf Halloween, aber wir erhielten nur einen flüchtigen Blick von seinem vorderen Ende. Nun, wir bekommen einen Blick auf, was ist ‚runder Rücken.

Hier ist Ihr erster Blick auf die Fisker EMotion-Rückseite - Roadshow Bild vergrößern

So viele „hintere“ Witze, so wenig Zeit.

Foto von Fisker, Inc.

Fisker Inc., die gleichnamige Firma des legendären Autoherstellers, veröffentlichte einen schnellen Schuss des Hinterteils der EMotion. Es ist weit schlanker als das Karma, Fiskers letzter Ausflug in das Automobildesign.

Der Kofferraum scheint angemessen groß, aber was nicht groß ist die Beleuchtung – es ist unglaublich dünn. Fiskers E-Mail behauptet, die Rückleuchten seien „dünn“ und „hellblau“, aber ich sehe hier sehr deutlich rote Rückleuchten. Es gibt auch die Tatsache, dass blaue Rückleuchten sind gegen das Gesetz hier in den USA – sie müssen rot sein.

Die Spezifikationen des Fisker EMotion sind beeindruckend, aber sie existieren nur auf dem Papier. Fisker verspricht 400 Meilen all-elektrische Strecke, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 161 Meilen pro Stunde und mehr hinter Beinfreiheit als einige volle Größe Luxuxautos. Irgendwann wird die Emotion ein völlig autonomes Fahren ermöglichen, aber das wird erst einige Zeit nach dem Start möglich sein.

Fisker versprach, dass mehr Details Anfang 2017 enthüllt werden würden. Sie sollten es besser sein, weil das Unternehmen behauptete, dass es die Auslieferungen auf halbem Weg im nächsten Jahr starten würde.

Hier ist Ihr erster Blick auf die Fisker EMotion-Rückseite - Roadshow Bild vergrößern

Hier ist das Frontend wieder, nur für den Fall, dass Sie vergessen haben, wie es aussieht.

Foto von Fisker Inc. Teilen Sie Ihre Stimme 0 Kommentare Verbinden Sie die Konversation

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.