Halo: Die Master Chief Collection 4K erhalten Halo: Reach und kommt über Steam und MS Store zum PC

Halo: Die Master Chief Collection 4K erhalten Halo: Reach und kommt über Steam und MS Store zum PC

Halo: Reach kommt zu Halo: Die Master Chief Collection hat Microsoft heute im monatlichen Inside Xbox-Livestream bestätigt. Außerdem kommt die gesamte Kollektion über Steam und den Microsoft Store auf den PC. Dies beendet Monate, wenn nicht Jahre, der Spekulation und ist eine gute Nachricht für PC- und Xbox-Besitzer.

Brian Jarrard, Community Director bei 343 Industries, sagte über die Master Chief Collection-Version von Halo: Reach, dass das Spiel „besser aussieht als je zuvor in 4K / HDR auf kompatibler Hardware und besser als je zuvor spielt.“ eine seidige glatte 60FPS. “ Während der gesamte Inhalt von Halo: Reach in Halo: The Master Chief Collection auf dem Xbox Game Pass enthalten ist, können Besitzer des Spiels die Reach-Kampagne und den Firefight-Modus zusammen als Premium-Add-On erwerben. Alle Halo: Reach-Multiplayer-Inhalte stehen jedem zur Verfügung, der das Basisspiel besitzt.

PC-Spieler werden sich freuen zu hören, dass Halo: The Master Chief Collection nicht auf den Microsoft Store beschränkt ist, sondern auch für Steam. Die Spiele in der Sammlung werden jeweils einzeln als Einzeleinkauf bereitgestellt, wobei Halo: Reach der erste ist. Laut Jarrard wurde diese Veröffentlichungsmethode für jedes Spiel ausgewählt, um den Entwicklerteams die Möglichkeit zu geben, sicherzustellen, dass jedes von ihnen recht ist, während die Spieler die Möglichkeit haben, sofort einzusteigen, anstatt auf die gesamte Spielesuite warten zu müssen abgeschlossen sein. „

343 Branchen arbeiten mit Splash Damage und Ruffian zusammen, um Halo: Reach zu Halo: Die Master Chief Collection und die gesamte Kollektion zum PC zu bringen. Für beide wurde ein vager Veröffentlichungstermin für das Jahr 2019 angegeben. Auf dem Weg zur Veröffentlichung wurden weitere Neuigkeiten versprochen. Es gibt immer noch keine Neuigkeiten zu Halo 5 für den PC, obwohl Halo Infinite für Xbox One und PC entwickelt wird.

Wir haben uns vor kurzem eingeholt 343 Industrieschef Bonnie Ross spricht über Halo. In einem ausführlichen Interview spricht Ross über ein abgebrochenes Halo-Projekt und wie das Studio mit der Entwicklung von Halo Infinite umgeht.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.