„Google war heute groß und wir haben ein paar Monate bis zur E3, wenn wir groß werden werden“

"Google war heute groß und wir haben ein paar Monate bis zur E3, wenn wir groß werden werden"

This Week in Business ist eine Sammlung von Statistiken und Zitaten von unserer Schwester-Website GamesIndustry.biz, die Aufschluss über den Verkauf von Konsolen, neue Trends und mehr gibt. Besuchen Sie uns jeden Freitag, um einen neuen Eintrag zu erhalten!

Die Woche der Entwickler der Game Developers-Konferenz war sehr geschäftig und diese Kolumne dieser Woche spiegelt dies deutlich wider. Wir hatten Google einen ersten Sprung in den Streaming-Games-Markt. Epic Games landete ein paar weitere exklusive Schläge gegen Valve, um den Epic Games Store als tragfähigen Konkurrenten zu etablieren, und eine Tragödie in Neuseeland ließ die Menschen noch einmal darüber nachdenken, wie die Die Industrie befasst sich mit einer besonders hasserfüllten und nihilistischen Gruppe von Spielern.

Werfen Sie ein Unternehmen vor, das bei der Entlassung von Entwicklern fürchterlich ausseht, ein weiterer, weitgehend ignorierter Appell an die Industrie, Beuteboxen einzusperren, und etwas darüber, wann die VR ihr Versprechen einlösen könnte, und Sie ‚ Ich habe im Grunde eine volle Diese Woche in der Business Bingo Karte. (Fühlen Sie sich frei, dies durch einen Hinweis auf ein Trinkspiel „Diese Woche im Geschäft“, das platonische Ideal der Kolonne oder „Diese Woche im Geschäft“ zu ersetzen, das je nach Ihren persönlichen Interessen für den Zyklus gilt.)

QUOTE | „Die ganze Welt wird sich nicht über Nacht auf dieses neue Modell verlagern, und es wird Zeit brauchen, um jeden Aspekt des Versprechens zu verwirklichen. Aber es ist eine grundlegende und meiner Meinung nach leidenschaftliche, unvermeidliche und unidirektionale Richtung Industrie bewegt sich. “ Laut Google VP und GM Phil Harrison ist die kürzlich angekündigte Streaming-Plattform für Stadia-Spiele Teil einer Abkehr von Konsolen und gerätegesteuerten Spielen im Allgemeinen.

QUOTE | „Google ist heute groß geworden und wir haben ein paar Monate bis zur E3, wenn wir groß werden.“ – Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer sagt, das Unternehmen werde im Juni den eigenen Streaming-Service abnehmen.

QUOTE | „Letztendlich geht es darum, die Branche zu einem besseren Ort zu machen, angefangen mit den für Entwickler verfügbaren Bedingungen. Ich verstehe, dass Gamer das nicht sehen. Sie sehen nicht die Mühe, eine Gehaltsliste zu machen und zu sehen, dass der Laden 30 Prozent der Unternehmen ausnutzt die Einnahmen daraus. Es kann erschreckend sein, wenn sich die Branche auf eine Art und Weise verändert, die für uns als Spieler normalerweise unsichtbar ist. “ – Tim Sweeney, CEO von Epic Games, geht auf die Rückschläge ein, mit denen zahlreiche Spiele konfrontiert wurden, um Exklusivitätsangebote zu machen, die im Epic Games Store erscheinen, bevor sie zu Steam gehen.

STAT | 250 Prozent – Der im Vergleich zu seinem Vorgänger Metro: Last Light auf Steam verkaufte Starter-Fenster-Starter der exklusiven Metro Exodus von Epic Games.

QUOTE | „Wenn wir diese Leute – diese Nazis, Faschisten und weißen Suprematisten – nicht völlig und vokal ablehnen und vollständig ablehnen, dann laden wir sie ein. Wenn wir ihnen Platz machen, gibt es keinen Raum für irgendjemanden. “ – Der 80-tägige Designer und IGF Awards-Moderator Meg Jayanth unterstreicht, wie wichtig es ist, dass jeder Giftige aus seiner Gemeinschaft tritt.

QUOTE | „Wenn es einen schlechten Schauspieler auf unserer Plattform gibt und wir sie identifizieren und loslegen, gehen sie zu einem von Ihnen. Sie werden nicht aufhören. Wenn wir uns an den Händen halten, bauen wir eine undurchdringliche Kraft auf Toxizität kann nicht eindringen. Wir betrachten es als Zusammenfügen, wir sind stärker. “ – Roblox, Vizepräsident für Marketing und Gemeindesicherheit, erklärt Tami Bhaumik, warum das Unternehmen nicht der Meinung ist, dass giftige Menschen aus der Gemeinschaft vertrieben werden.

QUOTE | „Wir geben den Ton an; wir entscheiden, was ist und was nicht akzeptabel ist; wir entscheiden, wie wir mit diesem Problem umgehen sollen, bevor es sich in der Gemeinschaft und in der realen Welt ausbreitet.“ – Im Zuge der Christchurch-Schießereien fordert James Kozanecki, World of Tanks-Produktmanager für Südostasien und Australien, Community-Manager auf, Extremisten auf ihren Plattformen ernst zu nehmen.

QUOTE | „Auch wenn ein Spiel gegen das Bestreben, in Spielen inklusiv zu sein, manchmal laut sein kann, kommt es von einer Minderheit von Spielern. Diese Erkenntnisse sollten Spielentwickler bestätigen und ermutigen, inhaltliche Inhalte in ihre Spiele aufzunehmen.“ – Jenny Shi vom Global Insights-Team von EA spricht über eine kürzlich durchgeführte Umfrage, nach der 45 Prozent der Menschen eher ein Spiel mit inklusiveren / vielfältigeren Funktionen spielen, während nur 7 Prozent aufgrund ihrer Wahrscheinlichkeit weniger ein Spiel spielen.

QUOTE | „Trotz der Verantwortung für den Start mehrerer SpieleDaher konnte das Nottingham Studio die erwarteten Ziele und KPIs nicht erreichen. Daher glauben wir, dass jetzt die Zeit gekommen ist, um die Konsequenzen zu tragen. „- Henrik Nielsen, CEO von 5th Planet, erklärte die Schließung seines Ateliers in Nottingham, das früher unter dem Namen Fuzzy Frog bekannt war und das er vor weniger als zwei Jahren erworben hatte Entlassungen im Nottingham Studio seit November.

QUOTE | „Die Wahrheit ist, dass es nicht das Problem von Beutekisten ist. Das Problem ist, wenn Beutekästen für andere Dinge verwendet werden: wenn sie zum Erstellen von Zwangsschleifen verwendet werden, damit die Spieler länger spielen können, als sie möchten; Wenn sie dazu verwendet werden, um Gewinn-Gewinn-Mechaniken zu erstellen, können die Spieler weder durch ihre Fähigkeiten noch durch ihre Zeit gewinnen, egal wie lange sie das Spiel spielen. Beutekisten sind ein Problem, wenn sie nicht transparent sind, wenn die Spieler nicht wissen, was los ist. „- Will Bucher, Debevoise & Plimpton-Prozessanwalt, schloss sich dem Chor an und warnte die Branche vor seinen Beutekisten.

QUOTE | „Wir arbeiten mit vielen Entwicklern zusammen. Ich weiß [die Leute fragen] wo ist Assassin’s Creed, wo ist Call of Duty, wo“s Madden? Ich verstehe das, aber ich denke, wir sind an dem Punkt, an dem wir anfangen können, über diese Dinge zu reden, und sie werden passieren. “ – Drei Jahre nach der Markteinführung des Oculus Rift, sagt Oculus Vizepräsident von AR / VR-Partnerschaften und Inhalt Jason Rubin, dass wir jetzt über die Möglichkeit sprechen könnten, eines Tages vielleicht traditionelle Triple-A-Systemverkäufer in VR zu haben.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.