Google überarbeitet sein Zahlungssystem erneut mit Google Pay

Google überarbeitet sein Zahlungssystem erneut mit Google Pay

Smart Glühbirnen sind hier, um mit Leuten wie Philips Hue, LIFX, Koogeek und mehr zu bleiben, die um Ihre Dollars und Aufmerksamkeit wetteifern. There ’ s mehr zu ihnen intelligente Apps und die Neuheit der Sprachsteuerung. Wir haben einige Dinge zusammengefasst, die Sie mit Ihren intelligenten Glühbirnen verwenden sollten (aber wahrscheinlich auch nicht), um Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihren Glühbirnen herauszuholen. Verwandeln Sie Ihr iPhone in eine Brieftasche mit diesen 5 Hüllen und Accessoires von Caroline Stewart am 19. Februar 2018 Warum sollten Sie sich Sorgen machen, dass Sie eine Brieftasche und ein Telefon mit sich herumtragen? Wenn Sie Ihr Telefon 24/7 auf sich haben und wir machen es sicherlich auch, können Sie beides kombinieren. Mit dem richtigen Fall oder Zubehör können Sie das Durcheinander in Ihrer Tasche reduzieren. 6 Mobile Apps zum Erstellen von GIFs On the Go von Jennifer Allen am 19. Februar 2018 Möchten Sie viele GIFs in Ihren Textkonversationen, Social-Media-Interaktionen oder sogar Ihrer Arbeit verwenden? Wenn Sie nicht die perfekte finden können, wie Giphy, ist es ziemlich einfach, Ihre eigenen zu machen, vorausgesetzt, Sie wissen, wie. Wir schauen uns die besten Möglichkeiten für Ihr Smartphone an. Folge uns!

Facebook

Twitter

Google aktualisiert sein Bezahlsystem erneut mit Google Pay

Eric Ravenscraft | @lordravenscraft | 20. Februar 2018Februar 20, 2018

Google überarbeitet sein Zahlungssystem erneut mit Google Pay

Google wirft gerne Dinge an die Wand und sieht, was stecken bleibt. Nachdem Android Pay für mobile Zahlungen und Google Wallet für Online-Zahlungen eingeführt wurden, scheint das Unternehmen bereit zu sein, sich zu beruhigen. Heute wird die mobile Android Pay-App durch Google Pay ersetzt, wodurch beide Unternehmen ’ frühere Zahlungssysteme in einer Plattform.

Wenn Sie Google jemals für die Bezahlung von Inhalten auf Websites, in Geschäften oder im Google Play Store verwendet haben, werden Sie wahrscheinlich eine geringfügige Änderung feststellen. Die größte Umstellung wird jedoch heute für Android-Nutzer sein, die die Android Pay App nutzen. Diese App wird mit einem neuen Design und einem neuen Symbol aktualisiert und ruft das Google Pay-Branding auf. Alle Ihre alten Karten, Konten und Kundenkarten sollten noch vorhanden sein.

Darüber hinaus zeigt Ihnen die neue App eine Liste der Geschäfte in der Nähe, in der Sie Google Pay nutzen können, sowie eine Liste Ihrer kürzlich mit Google Pay getätigten Transaktionen. Sie müssen die App nicht installieren, um das neue Google Pay mit einigen Apps wie DoorDash und Airbnb zu nutzen. Die neue API des Unternehmens ermöglicht diesen Diensten, Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit den an Ihr Google-Konto angehängten Zahlungsmethoden zu bezahlen, auch wenn Sie die App nicht auf Ihrem Handy haben. Sie können darauf warten, dass die neue Google Pay App auf Ihrem Smartphone bereitgestellt wird, oder lesen Sie hier mehr darüber.

Quelle: Google   über TechCrunch

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.