Google stellt den Pixel 3, Pixel Slate und den Home Hub

Google stellt den Pixel 3, Pixel Slate und den Home Hub

vor

Google hat eine Reihe neuer Hardware vorgestellt, einschließlich Pixel 3, Pixel Slate und Home Hub. Das Pixel 3 ist genau das, was wir nach einer Reihe von Lecks erwartet haben, und sowohl Pixel Slate als auch Home Hub sind interessant genug, um einen genaueren Blick zu rechtfertigen.

Jetzt dominierend online, Google hat in den letzten Jahren seine Hardware auch versucht. Also wir haben Smartphones, Chromebooks, den Chromecast, Google Home Google Home Test Google Home Test Google Home ist ein persönlicher Assistent Smart-Lautsprecher, und kommt von einer Firma, die buchstäblich alles weiß. Das Google-Gerät für 130 US-Dollar beantwortet Fragen, steuert Ihr Smart Home und spielt Musik ab. Sollten Sie einen kaufen? Lesen Sie mehr und Nest-Geräte, die alle von Google hergestellt wurden. Und wir haben jetzt drei weitere Google-Produkte in Erwägung zu ziehen.

Google stellt neue Hardware vor

Google hat seine neue Hardware am 9. Oktober 2018 in New York vorgestellt.

Die Pixel 3 und Pixel 3 XL sind Googles neue Flaggschiff-Android-Geräte. Das Pixel 3 verfügt über einen 5,5-Zoll-Bildschirm, einen Qualcomm Snapdragon-Prozessor, 4 GB RAM, zwei nach vorne gerichtete Kameras und eine einzelne 12,2 MP-Kamera auf der Rückseite. Der XL ist bis auf den 6,3-Zoll-Bildschirm identisch.

Der Pixel Slate ist Googles neues Chrome OS-Tablet. Es verfügt über einen 12,3-Zoll-Bildschirm mit Front-Stereo-Lautsprechern. Sie erhalten Kameras vorne und hinten, zwei USB-C-Ports und 4K-Video-Ausgang. Leider gibt es keine 3.5mm Kopfhörerbuchse. Die Preise beginnen bei 599 $.

Der Home Hub ist Googles Antwort auf die Amazon Echo Show und Portal von Facebook Facebook-Portal macht Video-Anrufe einfacher Facebook-Portal macht Video-Anrufe einfacher Portal von Facebook ist im Wesentlichen ein Videotelefon wie Menschen aus den 1960er Jahren wir vorhergesagt würden alle jetzt verwenden … Lesen Sie mehr. Was im Wesentlichen eine Tablette auf einem Stand bedeutet. Home Hub wird von Google Assistant unterstützt und soll Ihnen beim Arbeiten, Ausruhen und Spielen helfen. Home Hub kostet 149 US-Dollar.

Google Ups sein Hardware-Spiel

Auf dem Papier stellt die neue Google-Hardware das Unternehmen dar, das sein Spiel verbessert. Das Pixel 3 sieht aus wie ein hervorragendes Smartphone, der Pixel Slate scheint das beste Tablet von Google zu sein und der Home Hub wäre eine kleine, aber leistungsstarke Ergänzung für jedes Smart Home.

Wenn Sie bereits Google-Hardware besitzen, haben wir Sie abgedeckt. Wir haben bereits Artikel zur Einrichtung und Verwendung von Google Home sowie zur Einrichtung und Verwendung von Chromecast veröffentlicht. Wir haben auch die ultimative Anleitung für Chromebook-Einsteiger. Die ultimative Anleitung für Chromebook-Einsteiger Die ultimative Anleitung für Chromebook-Einsteiger Chromebooks verdienen ihren Ruf, einfach zu bedienen zu sein, aber das bedeutet nicht, dass alles so ist einfach. Damit Sie sich hier zurechtfinden, hier“ist eine ultimative Anleitung für Ihr Chromebook. Lesen Sie mehr.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.