Google-Startseite fördert Pixel-Vorbestellungen, obwohl der Bestand für die meisten Modelle erschöpft ist

Google-Startseite fördert Pixel-Vorbestellungen, obwohl der Bestand für die meisten Modelle erschöpft ist

Google-Startseite fördert Pixel-Vorbestellungen, obwohl der Bestand für die meisten Modelle erschöpft ist

Die Pop-up-Anzeige wird auf beiden Desktops angezeigt Und mobile Geräte

Es sieht so aus, dass Google keine Kosten spart, um seine neuesten Pixel- und Pixel-XL-Telefone zu fördern. Vorherige Berichte argumentierten, dass der Android-Hersteller in den nächsten zwei Tagen $ 3.2 Millionen für Anzeigen für Pixel und Pixel XL ausgegeben hat, und wir haben auch Werbeartikel in Form von Plakatwerbung und Plakaten an verschiedenen Offline-Standorten gesehen.

Aufbauend auf der scheinbar aggressivsten Marketingkampagne für ihre hauseigenen Hardware-Produkte berichten einige Benutzer nun, dass die Google.com-Startseite eine Pop-up-Anzeige zeigt, die Pixel und Pixel XL Vorbestellungen.

Benutzer aus verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt behaupten, dass sie die Pop-up-Anzeige angezeigt haben. Angeblich wird die Anzeige sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Geräten angezeigt.

Während Google keine Fremde für die Förderung seiner eigenen Hardware auf der Google.com-Startseite ist, ist dies das erste Mal, dass das Unternehmen ein Pop-up, um seine Hardware zu fördern.  
Benutzer berichten, dass Wird das Pop-up angezeigt, bis Aktion ergriffen wird. Wenn Sie auf Nein klicken, wird das Popup-Fenster geschlossen. Klicken Sie auf Ja. Die Google Pixel-Produktseite wird auf der Website „Made by Google“ angezeigt.

Interessanterweise hat Google seine Vorbestellung für die meisten Modelle erschöpft. Für uns scheint dies zu deuten darauf hin, dass die Pop-up-Anzeige ist hier zu bleiben und wird wahrscheinlich halten Aufzucht seinen Kopf in den kommenden Wochen bis zur 2016 Shopping-Saison. Was tun Sie Jungs denken, ist es nicht Lustig, dass die Google-Startseite die Förderung von Pixel-Vorbestellungen trotz der Tatsache, dass die meisten Modelle derzeit nicht verfügbar sind?
Falls Sie mit den neuesten Informationen über das neue Google Pixel und Pixel XL beschleunigt werden müssen, hier ist Mehr von unserer Berichterstattung:
Google-Startseite fördert Pixel-Vorbestellungen, obwohl der Bestand für die meisten Modelle erschöpft ist Google Pixel 04 Okt 2016
Pixel wird als Handy „made by Google“ gefördert – sowohl auf der Außenseite als auch auf der Innenseite. Als solches kommt es … Google-Startseite fördert Pixel-Vorbestellungen, obwohl der Bestand für die meisten Modelle erschöpft ist Google Pixel XL 04 Okt 2016
Das Pixel XL, das größere der ersten Google Pixel-Telefone, kommt mit einem größeren Bildschirm und einer größeren … Google-Startseite fördert Pixel-Vorbestellungen, obwohl der Bestand für die meisten Modelle erschöpft ist Lieferfehler hat die Google Pixel-Verschiffung früh zu einigen glücklichen Kunden 14 Okt 2016
Einige von denen, die das neue Google Pixel Telefon auf Australiens Telstra vorbestellt haben bereits begonnen … Google-Startseite fördert Pixel-Vorbestellungen, obwohl der Bestand für die meisten Modelle erschöpft ist Google gibt $ 2,2 Millionen für Anzeigen für Pixel und Pixel XL in nur zwei Tagen aus, “ aggressiv ” Marketing-Kampagne zu folgen 12. Oktober 2016
Google scheint auf das Senden der Pixel und Pixel XL off zu einem fliegenden Start gesetzt. Der Suchriese könnte starten …
Quelle: 9to5Mac

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.