Google startet die Live-Tests von Instant-Apps, die ohne Installation

Google startet die Live-Tests von Instant-Apps, die ohne Installation

laden

Auf der letzten I / O-Konferenz im vergangenen Jahr zeigte Google eine Sneak-Spitze einer aufregenden neuen Initiative, die es ermöglicht, dass Nutzer mit Teilen einer App interagieren, ohne den gesamten Downloadprozess durchlaufen zu müssen. Als Android Instant Apps wurde es entworfen, um den Prozess der Installation von Apps zu rationalisieren, und jetzt ist Google nun bereit, es uns auszuprobieren.

Während nur in einem “ limited test ” Mit nur vier Entwicklern, BuzzFeed, Wish, Periscope und Viki Instant Apps konnte die Art und Weise, wie wir mit Apps auf unseren Handys interagieren, drastisch verändern. Wenn Sie beispielsweise unter dem aktuellen System einen Link zu einem Element zum Verkauf in der Wish App senden und es nicht auf Ihrem Telefon installiert haben, werden Sie zuerst zum Play Store weitergeleitet, wo Sie es brauchen Herunterladen und installieren Sie die App, finden Sie es auf Ihrem Handy, öffnen Sie es, geben Sie das Element, und drücken Sie die Suche. Mit Instant Apps würde das Tippen auf den Link automatisch diese Seite in der App aufrufen, unabhängig davon, ob es auf Ihrem Telefon installiert ist oder nicht. Von dort aus können Sie es kaufen oder speichern Sie den Link zu Ihrem Home-Bildschirm, alle ohne den ganzen mühsamen Download-Prozess zu gehen.

Google startet die Live-Tests von Instant-Apps, die ohne Installation Google

Mit der Wish Instant App können Sie einen Artikel ansehen und bezahlen, ohne die Vollversion herunterzuladen.

Darüber hinaus demonstrierte Google eine Situation, in der ein Benutzer einen Parkzähler füttern konnte, ohne Zeit oder Daten zu verlieren, die zuerst die App herunterladen sollten. Natürlich, wenn Sie die vollständige App herunterladen möchten, könnten Sie, aber das Verfahren ist entworfen, um Reibung aus, was sollte schnell Wechselwirkungen zu entfernen. Es ist irgendwie wie das Öffnen von Web-Anwendungen oder Chrome Custom Tabs, aber mit viel mehr Macht dahinter. Wie Google erklärt, ist die Erfahrung nicht verwässert oder minimalisiert in keiner Weise. Stattdessen wird der Benutzer die vollständige App verwenden, die nur auf das von ihnen angeforderte spezifische Bit ausgerichtet ist:

“ Um eine Instant App zu entwickeln, müssen Sie Ihre bestehende Android App aktualisieren, um Instant zu nutzen Apps-Funktionalität und modularisieren dann Ihre App, so dass ein Teil davon heruntergeladen und ausgeführt werden kann on-the-fly. Sie verwenden dieselben Android-APIs und das Android Studio-Projekt. &Rdquo;  

Google verspricht, dass das gesamte Instant-Apps-SDK in den kommenden Monaten verfügbar sein wird.

Instant Apps werden auf Android-Versionen funktionieren, die bis hin zu Jelly Bean gehen, aber It ’ Ist unklar, wie weit verbreitet das Rollout zum Testen ist oder wie Google wird das Feedback von Nutzern zu werben.Wenn wir versucht, eine Wish Link öffnen, schickte es uns immer noch zum Play Store, um die vollständige App herunterzuladen

Die Auswirkungen auf Sie zu Hause: Android Instant Apps haben das Potenzial, die Art und Weise, wie wir verwenden und entdecken Sie Anwendungen auf unseren Handys, vor allem diejenigen mit eingeschränktem Speicherplatz oder laufenden älteren Versionen von Android revolutionieren.Die Entwickler sind ständig auf der Suche Möglichkeiten, um mehr Nutzer mit ihren Apps zu erreichen, und Instant Apps ist der perfekte Weg, um es zu tun, bietet eine leichte, universelle Erfahrung, die nicht erfordert den Download einer App, die Sie möglicherweise nicht Platz für haben.

Diese Geschichte, „Google beginnt das Live-Testen von Instant-Apps, die ohne Installation laden“ wurde ursprünglich von Greenbot veröffentlicht.

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.