Google Play knackt auf gefälschte Kritiken und betrügerische Installationsnummern

Google Play knackt auf gefälschte Kritiken und betrügerische Installationsnummern

Google kündigt einige neue Schritte an, um sicherzustellen, dass App-Erkennung und Bewertungen nicht manipuliert werden können.

Ein Update zum Android Developers Blog sagt, dass Google einige Entwickler gefunden hat, die versuchen, ihre App-Platzierung durch betrügerische Installationen, gefälschte Bewertungen und andere „anreizte Bewertungen“ zu platzieren Putting neue Erkennung und Filter-Systeme an Ort und Stelle zu versuchen und setzen Sie einen Anschlag auf diese. Search Qualitätsanalytiker Kazushi Nagayama und Produktmanager Andrew Ahn penned einen gemeinsamen Blogpfosten, der gewarnt wurde, daß die gefangen aus dem Speicher gekickt werden konnten.

Wenn eine Installation mit der Absicht durchgeführt wird, das Placement einer App auf Google Play zu manipulieren, werden unsere Systeme diese erkennen und filtern. Darüber hinaus können Entwickler, die weiterhin solche Verhaltensweisen zeigen, ihre Apps von Google Play abbauen lassen.

An Ihrem Ende sollte sich nichts merklich unterscheiden. App-Entdeckung bleibt eine Herausforderung, und wir müssen sehen, ob dies einige Dinge glättet. Entwickler werden auch aufgefordert, sicherzustellen, dass alle Drittanbieter, die ihre App bewerben, sich ebenfalls an die Richtlinien von Google halten.

Warum das wichtig ist: Die Suche nach einer guten neuen App bleibt eine Herausforderung, auch für ein fokussiertes Unternehmen wie Google. Es wird nur noch schlimmer, wenn es zahlreiche Entwickler gibt, die nicht nach den Regeln spielen. So sind solche Sicherheits-Crackdowns von Zeit zu Zeit notwendig, um alle ehrlich zu halten.

Diese Geschichte, „Google Play knackt auf gefälschte Kritiken und betrügerische Installationsnummern“ wurde ursprünglich von Greenbot veröffentlicht.

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.