Google Pixel XL teardown zeigt leicht ersetzbare modulare Komponenten

Google Pixel XL teardown zeigt leicht ersetzbare modulare Komponenten

Google Pixel XL teardown zeigt leicht ersetzbare modulare Komponenten

Das Pixel XL wurde einem iFixit-Teardown ausgesetzt. Striping des Smartphones auf eine leere Shell, die Reparaturwerkstätten darauf hingewiesen, dass die OLED-Panel (hergestellt von Samsung) getrennt von der Digitalisierer Glas ein wenig zu leicht, da super-dünne Komponenten und kein Rahmen oder Blende hinter dem Display machen es schwierig zu entfernen.

Die Batterie wird mit zwei Streifen von ziemlich starkem Kleber gesichert. Viele der kleineren Komponenten im Pixel XL, wie die Kopfhörerbuchse und die 8MP-Frontkamera, sind modular aufgebaut, dh sie können unabhängig voneinander als kostengünstige Teile ausgetauscht und die Notwendigkeit ersetzt werden, das gesamte Motherboard in schwereren Fällen zu ersetzen.

iFixIt auch darauf hingewiesen, dass HTC scheint seine Herstellungs-Marke auf nichts, außer für die Herstellung der Batterie verlassen haben. Es scheint, das Smartphone ist tatsächlich von Google entworfen und legte in Massenproduktion von HTC und seine Expertise.

Das Pixel XL gewann eine Gesamtreparaturfähigkeit von 6 von 10, aufgrund der mühsamen Entfernung des Mittelrahmens und der Schwierigkeit, das Smartphone zu öffnen, ohne die Anzeigeanordnung zu beschädigen. Den vollständigen Artikel und Fotos von iFixit finden Sie im Source-Link unten.
ALSO LESEN Google Pixel XL teardown zeigt leicht ersetzbare modulare Komponenten Google Partner mit uBreakiFix zu begehbaren Bildschirm Ersatz für Pixel-Telefone 21 Okt 2016 Google macht Pixel und Pixel XL Bildschirm Ersatz für Kunden ziemlich einfach für die Partnerschaft .. Google Pixel und Pixel XL: Tipps und Tricks, um Ihnen den Einstieg in Google ’ s erste Smartphones 21 Okt 2016
Nur Ihre Hände auf Googles auffällig neue Pixel-Handys? Hier sind einige nützliche Tipps, um Ihnen den Start … Quelle: iFixit

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.