Google Pay kommt dank einer Partnerschaft mit Nordea

Google Pay kommt dank einer Partnerschaft mit Nordea

in die nordischen Länder
Google Pay kommt dank einer Partnerschaft mit Nordea Nachdem die zahlreichen kontaktlosen Zahlungsdienste unter dem Namen Google Pay (oder G Pay) zusammengefasst wurden, um eine einheitlichere Nutzererfahrung zu ermöglichen, kommt Googles Online-Zahlungsplattform in die nordischen Länder.
Dank einer Partnerschaft mit der finnischen Bank Nordea können Kunden der Bank aus allen nordischen Ländern jetzt Google Pay an kontaktlosen Zahlungsterminals und in Apps und Online-Shops nutzen. Dies spiegelt einen breiteren Trend in der nördlichen Region wider, wo in den letzten Monaten mehrere digitale Bezahllösungen eingeführt wurden.
„Als Vorreiter der digitalen Transformation des Bankwesens ist es wichtig, allen Kunden eine umfassende Palette digitaler Zahlungslösungen anzubieten. Keine andere nordische Bank kann unsere breite Palette digitaler Zahlungslösungen auf allen nordischen Märkten anbieten“ sagte Erik Zingmark, Leiter des Transaction Banking bei Nordea.
Ab heute können alle Nordea-Verbraucherkarten und Nordea First Card zu Google Pay hinzugefügt werden.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.