Google möchte Ihnen beim Kauf eines BMW

Google möchte Ihnen beim Kauf eines BMW

helfen

Eine neue App von BMW und Google lässt Sie digital ein Auto anpassen.

Foto von Rainer H ä ckl, mit freundlicher Genehmigung von Google

Man könnte es nennen es Tech für die 1 Prozent: Google und BMW sind zusammen, um es einfacher, für das neue Beemer Shop Sie haben Ihr Auge gehabt haben auf.

Die beiden Unternehmen haben am Mittwoch eine neue App vorgestellt, die Sie digital anpassen und virtuell um einen neuen BMW herumlaufen lässt, so dass Sie die Anpassungen spüren können, bevor Sie kaufen. Die Unternehmen enthüllten die App während der jährlichen CES-Fachmesse in Las Vegas.

Google möchte Ihnen beim Kauf eines BMW 21 Alle coolen neuen Gadgets auf der CES 2017

Die App, genannt BMW i Visualiser, setzt auf die Tango-Technologie von Google. Tango verwendet aufgemischte Smartphone-Kameras und Sensoren, um die Parameter eines Raumes abzubilden und 3D-Objekte zu zeigen, als wären sie dort im wirklichen Leben. Für heute ist die Technologie nur auf zwei Telefonen verfügbar: die Lenovo Phab 2 Pro und die Asus ZenFone AR, die Taiwan-basierte Asus am Mittwoch vorgestellt.

Die i Visualiser App, die auch die Tech-Beratungsfirma Accenture geholfen hat, lässt Sie digital nur zwei BMW Modelle ausprobieren: das i8, das bei $ 140,700 beginnt und das i3, das bei $ 42,400 beginnt. In den nächsten Wochen können Sie die App bei verschiedenen BMW Händlern in den USA und einer Handvoll anderer Länder, darunter Großbritannien, Deutschland, China und Japan, nutzen. Derzeit wird die App bei einem BMW Händler in München getestet.

Google möchte Ihnen beim Kauf eines BMW 7 BMW i8 Plug-in Hybrid-Konzept (Fotos)

Später in diesem Jahr, sagte Google, können Sie die i-Visualiser App aus dem Google App App Store herunterladen Müssen Sie nicht in einem Händler, um es zu benutzen.

Es scheint ziemlich gehoben zu sein, aber die breitere Implikation ist, dass dies schließlich für mehr als nur reiche Leute sein könnte – oder diejenigen, die das Geld für einen BMW fallen lassen wollen. Wenn diese Art von Technologie fängt auf, und wenn Google kann seine Tango-Technologie in mehr Telefone zu bekommen, dann könnte es ändern, wie Menschen einkaufen für Autos, und nicht nur Luxus.

Google hat seinen Blick auf mehr als nur Auto-Shopping mit seiner Tango-Technologie gesetzt. Die Suche Firma will, dass es für alles von Gaming zu Bildung verwendet werden. Zu Beginn dieses Jahres, zeigte Google eine Handvoll Demo-Anwendungen, darunter eine für die Erstellung aufwändige, digitale Domino-Setups, und eine aus dem American Museum of Natural History, die Ihnen ein digitales Bild eines Tyrannosaurus Rex zeigen wird.

CES 2017, die neueste : Holen Sie sich die heißesten Nachrichten aus der Big-Tech-Show, hier.

CES 2017, was Sie nicht verpassen dürfen : Nicht in Vegas? CNET zeigt Ihnen alles, was Sie hier sehen müssen.

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.