Google macht Telefonnummern, Kontakte und Adressen in Gmail und Posteingang in anklickbare Links

Google macht Telefonnummern, Kontakte und Adressen in Gmail und Posteingang in anklickbare Links

Google macht Telefonnummern, Kontakte und Adressen in Gmail und Posteingang in anklickbare Links

Die meisten E-Mail-Clients für Android und iOS erlauben es Benutzern, Kontakte zu kopieren / einzufügen , Adressen und Telefonnummern aus anderen Apps wie Messenger und WhatsApp. Gmail und Posteingang sind keine Ausnahmen, da Google diese Funktionen seit ihrer Veröffentlichung hinzugefügt hat.

Allerdings hat die Mountain View-Firma heute angekündigt, dass es diese Funktion verbessert hat, um Gmail- und Inbox-Benutzer viel Zeit zu sparen, indem sie das gesamte Kopier- / Einfügeverfahren überspringt.

Von heute aus werden Gmail und Inbox von Gmail auf Android- und iOS-Plattformen Text in Hyperlinks umwandeln, wenn sie Telefonnummern, Adressen und E-Mail-Adressen erkennen in E-Mails. Wenn Sie auf einen Adresslink in Gmail oder Posteingang klicken, führt die App Sie zu Google Maps, so dass Sie genau den Ort der Adresse sehen können.

Auch das Klicken auf eine E-Mail-Adresse wird eine neue E-Mail, die Ihre Standard-E-Mail-Client verwenden wird.

Schließlich startet ein Klick auf eine Telefonnummer eine Anrufanforderung mit der Standardtelefonanwendung. Die neuen Features wurden ab heute umgesetzt, aber es kann bis zu 3 Tage dauern, bis alle kompatiblen Android- und iOS-Geräte weitergegeben werden.

Quelle: Google

q , DOWNLOAD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.