Google Keep wird in „Keep Notes

Google Keep wird in "Keep Notes

“ umbenannt
Google Keep wird in "Keep Notes Google hat für die meisten seiner Erstanbieter-Apps eine Überarbeitung des Material-Designs auf den Kopf gestellt und Keep scheint als nächstes dran zu sein. In den letzten Monaten wurde Googles Notiz-App mit Unterstützung für Teilaufgaben und Rasterlinien aktualisiert, um unter anderem die Funktionen der App zu erweitern und sie zu einem der robustesten, wenn auch einfachen, Produktivitätstools zu machen. Das neueste Update für Google Keep bietet jedoch eine ziemlich unerwartete Änderung. ein neuer Name. Das ist richtig, Keep wird jetzt offiziell in „Keep Notes“ umbenannt, was vielleicht keine große Veränderung darstellt, aber der „Notiz“ -Teil ist das, wonach Nutzer normalerweise bei Google Play und dem Apple App Store suchen.
Der Play Store-Eintrag selbst muss die Änderung noch widerspiegeln, während die Desktop-Version weiterhin unter keep.google.com verfügbar ist. Der neue Name ist jedoch in der Seitenleiste in Google Mail, Google Kalender und Google Docs zu sehen. Einer der möglichen Gründe für die Namensänderung könnte Google Aufgaben sein. Keep war lange Zeit ein beliebter Anlaufpunkt für Memos und Erinnerungsszenarien, aber Google möchte die beiden offensichtlich in ihren eigenen, vollwertigen Angeboten aufteilen. Nach dem jüngsten Ansturm von Material Design 2.0-Updates für Apps wie Google Fotos, Rechner und Kontakte ist es relativ sicher anzunehmen, dass Google Notizen (Notes) in den kommenden Monaten ebenfalls überarbeitet werden.
LESEN SIE AUCH:
Google Keep wird in "Keep Notes Google Fotos ist die neueste App für Material Design 2.0 06 Sep 2018
Vor ein paar Monaten hat Google Material Design 2.0 vorgestellt und angekündigt Ausrollen später in … Google Keep wird in "Keep Notes Google Calculator-App erhält die Material Design-Behandlung 17 Sep 2018
Google führt das Material Design-Update für seine eigenen Apps mit Google Calculator weiter aus …
Quelle: 9to5Google

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.