Google Duo erhält die Bildschirmfreigabe in der neuesten Version

Google Duo erhält die Bildschirmfreigabe in der neuesten Version

Google Duo erhält die Bildschirmfreigabe in der neuesten Version

Bildquelle: Android Police
Das neueste Update für Google Duo (v34) führt die erwartete Bildschirmfreigabe-Funktion. Jetzt können Sie Ihren Eltern und Freunden überall und jederzeit technische Unterstützung anbieten. Ist das nicht einfach großartig?
Um die Bildschirmfreigabe zu starten, müssen Sie nur während eines Duo-Anrufs auf den Bildschirm tippen und das neue Bildschirmfreigabesymbol auswählen. Leider scheint die Funktion im Moment ziemlich fehlerhaft zu sein, zumindest für einige Benutzer. Android Police berichtet, dass sie in ihren Tests nur ein statisches Bild vom Bildschirm des Anrufers zum Telefon des Empfängers gelangen konnten.
Wenn es funktioniert, markiert die Bildschirmfreigabe den Bereich des Bildschirms, der mit roten Rahmen auf die andere Seite übertragen wird. Sie können den Bildschirm auch jederzeit anhalten oder beenden. Wenn Sie nicht warten können, um die neue Funktion zu bekommen, wie fehlerhaft sie auch sein mag, aktualisieren Sie Google Duo auf v34. Quelle: Android Polizei

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.