God of War gewinnt ein weiteres GOTY bei den 2019 Game Developers Choice Awards

God of War gewinnt ein weiteres GOTY bei den 2019 Game Developers Choice Awards

Heute Abend wurden auf der Game Developers Conference (GDC) 2019 mehrere Entwickler bei den 19. jährlichen Game Developers Choice Awards (GDCA) geehrt. Die Action-Adventure-Serie God of War von Sony Interactive Entertainment wurde mit einem Game of the Year-Sieg ausgezeichnet. Sony Santa Monicas sanfter Neustart des grafischen Action-Titels sah einen älteren, klügeren Kratos, der versuchte, seinen Sohn zu lehren, ein besserer Gott zu sein, als er war.

“ Die Game Developers Choice Awards repräsentieren die raffiniertesten Spiele des Jahres, und die schiere Vielfalt der heute geehrten Spiele hat gezeigt, dass Spiele immer noch ganz neue und einzigartige kreative Visionen darstellen können „, sagte GDC-General Manager Katie Stern. „Eine Reihe unabhängig voneinander entwickelter Titel wie Celeste, Gris und Florence haben gezeigt, wie interne oder tief persönliche Unruhen für Millionen von Fans zu massiven Spielen führen können. Während Spiele wie God of War und Red Dead Redemption 2 unsere Fantasie mit fesselnden Momenten einfangen, die epischen Geschichten von erstaunlichen Maßstäben und technischem Können gegenüberstehen. „

IGF Awards Hauptpreisgewinner Return of the Obra Dinn gewann den dritten Preis für den Abend und gewann hier den Best Narrative Award GDCAs: Florence, ein interaktives Abenteuer über die Liebe des Entwicklers Mountains, gewann Preise für Best Debut und Best Mobile Game. Sensation für die virtuelle Realität Beat Saber nahm ebenfalls zwei Preise für den Abend entgegen: Best VR / AR Game und den Publikumspreis.

Der langjährige Sega-Produzent, Regisseur und Designer Rieko Kodama gewann den Pioneer Award bei der Zeremonie und feierte die Arbeit, die sie an Spielen wie Alex Kidd in Miracle World, Phantasie Star, Phantasy Star 2, Skies of Arcadia und Sonic the gemacht hat Igel: Der Preis für sein Lebenswerk w Amy Hennig, der Kreativdirektorin und Autorin von Spielen wie Legacy of Kain: Soul Reaver und Uncharted, feierte ihre Karriere in der Branche aus zwei Jahrzehnten.

Die Gewinner der Game Developers Choice Awards sind:

God of War gewinnt ein weiteres GOTY bei den 2019 Game Developers Choice Awards Ruhen Sie sich nach einer erfolgreichen Arbeit aus. ? .jpg „Matt macht Spiele

  • Bestes Audio – Celeste (Matt macht Spiele)
  • Bestes Debüt – Florence (Mountains)
  • Bestes Design – Into the Breach (Teilmenge Spiele)
  • Bestes Handyspiel – Florenz (Berge)
  • Innovationspreis – Nintendo Labo (Nintendo EPD / Nintendo)
  • Beste Erzählung – Rückkehr des Obra Dinn (Lucas Pope / 3909)
  • Beste Technologie – Red Dead Redemption 2 (Rockstar Games)
  • Beste visuelle Kunst – Gris (Nomada Studio / Devolver Digital)
  • Bestes VR / AR-Spiel – Beat Saber (Beat-Spiele)
  • Publikumspreis – Beat Saber (Beat-Spiele)
  • Spiel des Jahres – God of War (Sony Santa Monica / Sony Interactive Entertainment)
  • Pioneer Award – Rieko Kodama
  • Preis für das Lebenswerk – Amy Hennig

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.